Hohenberkaserne Horb

Kaserne
Umnutzung der Hohenbergkaserne

Städtebauliche Ideen

Luftbild Hohenbergkaserne Horb

Bereits im Jahr 2005 hat die Stadtverwaltung eine Ideenbörse mit Abgeordneten, Vertretern der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) sowie Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft etc. veranstaltet. Bei dieser Ideenbörse wurden im Rahmen eines Brainstormings sämtliche Ideen, Vorschläge und Anregungen für eine künftige Nutzung des Kasernenareals gesammelt.

Nachdem es der Stadt möglich war, das Kasernenareal im Jahr 2013 zu erwerben, ergeben sich völlig neue Entwicklungsperspektiven. Im Rahmen des Pilotprojektes "Nachhaltige Kommunalentwicklung" und der Erarbeitung des Masterplans 2050 fand eine breite Bürgerbeteiligung zur Entwicklung von Ideen und Zielen zur Konversion der Hohenbergkaserne statt. Der Gemeinderat hat die Dokumentation und das weitere Vorgehen in seiner Sitzung am 24. November 2015 beschlossen. Die gesamte Dokumentation finden Sie auf der Seite Masterplan 2050.

Ansprechpartner:

Fachbereich Stadtentwicklung
Herr Peter Klein

Nutzer und Investoren

Zur Konversion kommen im Kasernengelände vielfältige Nutzungsmöglichkeiten in Frage. Von Wohnnutzungen über gewerbliche Ansiedlungen bis hin zu Gemeinbedarfseinrichtungen. Haben Sie Interesse an einer Nutzung zur Miete oder zum Kauf? Dann sprechen Sei mit uns.

Ansprechpartner:

Stabstelle Wirtschaftsförderung
Herr Axel Blochwitz

Geschichtlicher Rückblick


Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK