Rathaus

Dienstleistung

Handy-Parken

Autofahrer können in Horb am Neckar auf sämtlichen Parkplätzen im Straßenraum, die mit Parkscheinautomaten bewirtschaftet werden sowie zusätzlich im Parkhaus "Marktplatz" und im Parkhaus "Bahnhof" bargeldlos mit dem Handy die Parkgebühren zahlen. Es gelten die aktuellen Tarife, die vor Ort ausgewiesen sind.
Der Autofahrer benötigt für das Lösen eines digitalen Parkscheins die Parkster App auf seinem Smartphone. Die kostenlose App ist für Android-Endgeräte auf Google Play sowie für das iPhone im App Store erhältlich.

So funktioniert das Smartphone-Parken mit Parkster
1. App herunterladen und einmalig mit E-Mail-Adresse, Anschrift und Telefonnummer registrieren.
2. Parkplatz in der App auswählen.
3. Gewünschte Parkdauer einstellen oder Langzeitparkschein auswählen.
4. In der App auf „Auto auswählen und parken“ tippen und Kennzeichen eingeben.
Jetzt ist der digitale Parkschein aktiv!

Weitere Informationen unter: https://www.parkster.com/de/how-it-works/
Parkster für Android-Geräte herunterladen: http://bit.ly/ParksterAndroidApp
Parkster für das iPhone herunterladen: http://bit.ly/ParksteriOSApp

Nähere Informationen zum App-Parken mit der Parkster-App finden Sie auch vor Ort auf dem jeweiligen Parkplatz.
^
Mitarbeiter
^
Verfahrensablauf
So funktioniert das Smartphone-Parken mit Parkster im Detail


1. Parkplatz finden

Über den Button „In deiner Nähe“ werden Ihnen alle Parkplätze, die sich in der unmittelbaren Umgebung befinden, angezeigt. Unter „Alle Parkplätze“ sind alle Städte aufgeführt, in denen Parkster verfügbar ist. Durch Tippen auf die jeweilige Stadt öffnet sich eine Liste mit allen vor Ort verfügbaren Parkplätzen. Über den Button „Zone eingeben“ können Sie den Zonencode des gewünschten Parkplatzes eingegeben. Der Zonencode ist gut sichtbar auf der grünen Parkster Beschilderung am Parkplatz angegeben.
 

2. Parkdauer einstellen


Zu jedem Parkplatz werden Ihnen in der Infoansicht übersichtlich Angaben zu kostenpflichtigen Parkzeiten, Parktarif und Höchstparkdauer sowie der Parkster Zonencode angezeigt.
Mithilfe des Schiebereglers lässt sich die gewünschte Parkzeit bequem einstellen.
Mit den Buttons „Privat“, „Familie“ und „Unternehmen/Dienstlich“ können Sie den Parkschein unterschiedlichen Rechnungen zuordnen. Bitte beachten Sie, dass für die Zuordnung zu „Familie“ und „Unternehmen/Dienstlich“ zusätzliche Kosten entstehen können.
 
Langzeit- und Dauerparken

Tipp für Langzeitparker
Wählen Sie in der Infoansicht den Reiter „Langzeitparkscheine“ aus. Nun können Sie zwischen verschiedenen Langzeitparkscheinen wählen. Das Kennzeichen, für das der gelöste Parkschein gelten soll, kann jederzeit gewechselt werden.

Tipp für Dauerparker
Soll sich der Langzeitparkschein mit Ablauf automatisch verlängern, aktivieren Sie „Parkschein automatisch erneuern“. Ein Anschlussparkschein wird erneut gekauft, bis Sie die Option „Parkschein automatisch erneuern“ im Reiter „Parkscheine“ deaktivieren.

Bitte beachten Sie: Einmal gelöste Langzeitparkscheine können nicht vorzeitig beendet werden.
 

3. Kennzeichen eingeben

Haben Sie die Parkdauer mithilfe des Schiebereglers eingestellt oder einen Langzeitparkschein gewählt, tippen Sie auf „Auto auswählen und parken“.
Eine Maske öffnet sich, bei der Sie entweder ein bereits gespeichertes Kennzeichen wählen oder ein neues eingeben können, für das der Parkschein gültig sein soll.
Haben Sie das Kennzeichen gewählt beziehungsweise neu eingegeben, ist der Parkschein aktiv.
 

4. Informationen zum Parkschein einsehen

Liegt ein aktiver Parkschein vor, ist der Button „Parkscheine“ im unteren Bereich der App mit einer roten Markierung versehen. Tippen Sie auf den Button „Parkscheine“, so öffnet sich eine Übersicht aller aktiven Parkvorgänge. Mit einem weiteren Tippen auf den jeweiligen Parkschein werden Ihnen weitere Infos zu diesem angezeigt. Über den Button „Ablaufzeit ändern“ können Sie Ihren Parkschein im Rahmen der Höchstparkdauer verlängern. Mithilfe des Buttons „Parken beenden“ können Sie den Parkvorgang stoppen, sobald Sie zurück an Ihrem Fahrzeug sind.
^
Kosten/Leistung
Bezahlt wird auf Rechnung oder mit Kreditkarte. Sensible Kontodaten müssen in der App nicht hinterlegt werden. Der Autofahrer erhält von Parkster per Post oder E-Mail eine monatliche Rechnung, die detailliert seine Parkvorgänge auflistet. Er kann festlegen, ob er eine Rechnung per E-Mail (kostenfrei, voreingestellt) oder eine Rechnung per Post (2,99 € inkl. MwSt. je Monat) erhalten will. Um von E-Mail-Rechnung auf Postrechnung umzustellen, loggt er sich unter https://www.parkster.de/login in seinem Benutzerkonto ein.
^
Satzung
^
Zugehörigkeit zu
^
verwandte Dienstleistungen

Direkt | finden