Banner_Amtsblatt

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Bedarf an Kleidungsspenden vorerst gedeckt


Die Stadtverwaltung Horb a. N. ist überwältigt von der Spendenbereitschaft für die Kleiderkammer, die für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine, aber auch für anderen Hilfsbedürftige wieder aktiviert wurde. „Derzeit ist der Bedarf gedeckt, daher werden wir mit der Annahme von Kleidung vorerst pausieren“, informiert Christiane Schwarz-Bermann von der Kleiderkammer.

Die Kleiderkammer im ehemaligen Kasernengelände wird deshalb ab dem 10. Juni 2022 freitags und samstags nicht mehr für die Kleidungsannahme geöffnet sein. Wer dennoch Kleidung abgeben mag, kann sich gerne telefonisch bei der Stadtverwaltung Horb a. N., Christiane Schwarz-Bermann unter Tel. 07451 901-273, E-Mail: c-schwarz@horb.de melden. Bei entsprechendem Bedarf wird die Stadtverwaltung die Öffnungszeiten für die Kleidungsannahme wieder anpassen und rechtzeitig hierüber informieren.

Die Ausgabe der Kleidung wird selbstverständlich weiterhin über die Caritas im Second-Hand-Laden des Begegnungshauses Para Dios, Neckarstraße 44 in Horb a. N. angeboten (Tel. 07451 5514-28). Der Laden hat montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr sowie freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Die Stadtverwaltung Horb a. N. dankt herzlich für die großartige Spendenbereitschaft! Der Dank gilt auch den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die die Annahme und das Sortieren der Kleidung übernommen haben. Die Caritas freut sich weiterhin über Spenden für den Tafelladen in der Bildechinger Steige 10 in Horb a. N. (Tel. 07451 621554). Benötigt werden haltbare Lebensmittel, wie beispielsweise Kaffee, Kakao aber auch Waschmittel und Hygieneartikel.


Direkt | finden