Banner TANDEMS Kunstfestival

Ihr Ansprechpartner


Frau
Agnes Maier
07451 901-226
07451 901-208
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 030

Rathaus Horb
Marktplatz 4
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

TANDEMS Kunstfestival
Ein internationales, integratives, inklusives und interaktives
Kunstfestival in Horb am Neckar 2019/2020

Horb darf sich auf jede Menge Kunst zum Staunen und Mitmachen freuen. Das integrative und inklusive Kunstfestival TANDEMS ist zwischen Juli 2019 und September 2020 offen für alle. Das vom Stadtmuseum Horb und dem Antonie-Leins-Künstler*innenhaus initiierte und konzipierte Projekt wird vom Land Baden-Württemberg im Sonderprogramm „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ gefördert. Auch die Stadt Horb, der Landkreis Freudenstadt aus Mitteln der OEW, sowie die Finnish Cultural Foundation unterstützen das internationale Kunstereignis.

Der Wunsch, Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen, Altersgruppen und Lebenssituationen in Toleranz und Respekt einander näher zu bringen, verbindet eine Vielzahl von kooperierenden Institutionen und Personen. Die TANDEMS stehen für gemeinsame Schaffenskraft. Im solidarischen Miteinander sollen Berührungsängste abgebaut und Herausforderungen angenommen werden. Die angebotenen Workshops und Kunstaktionen bringen Jung und Alt, Einheimische und Neueinwohner*innen, Menschen mit und ohne Behinderung oder Profis und Laien zusammen.

Mit dem innovativen und experimentelle TANDEMS Kunstfestival hat Horb die große Chance, sich wieder als weltoffenes „Kunst- und Kulturstädtle“ zu profilieren und zugleich neue Wege zu einem zukunftsweisenden gesellschaftlichen Miteinander aufzuzeigen. Alle sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und aktiv mitzuwirken!

Das erste TANDEM ist bereits gestartet. Dorothee Jakubowski von "das chamaeleon-THEATERWELTEN" hat ihr professionelles Bühnenensemble um eine Laienschauspielgruppe erweitert. Die Ergebnisse dieser Begegnung können beim Sommertheater auf dem Marktplatz, am 10. August bei „Der kleine Prinz“ und am 11. August bei „Der Entaklemmer“ bestaunt werden.

Im Rahmen des Horber Sommerferienprogramms bekommen Schulkinder die Möglichkeit, an Workshops mit professionellen Kunstdozent*innen teilzunehmen. Von der Bühnen- bis zur Batikkunst ist alles dabei. Wer den offiziellen Anmeldeschluss beim Jugendreferat verpasst hat, kann sich noch unter der E-Mail TANDEMS@horb.de auf die freien Restplätze im Video-Workshop am 8. August, für künstlerisches Werken rund ums Fahrrad am 27. oder 28. August oder für den Nachmittagskurs „Malen und Erzählen“ am 3. September anmelden. Auch beim Buchgestalten „Vom Drahtesel zum Spaceshuttle“ am 4. September in der Stadtbücherei können noch ein paar Kinder mitmachen. Mit dem HorbPass ist die Teilnahme kostenlos.

Beim "Fest der Kulturen", das am 7. und 8. September im Alten Freibad stattfindet, kann und soll wirklich jede und jeder mitmachen. Während „Unsere Stadt feiert“, wird in sechs Kunstwerkstätten mit insgesamt zwölf Kunstdozent*innen geprobt und gewerkelt. Ziel dieses „Kunstlabors“ ist eine gemeinsame Aufführung, die alles, was ab 13 Uhr im Lauf des Nachmittags entsteht, zusammenbringt. Man kann sich unter TANDEMS@horb.de vorab informieren und zur Teilnahme in der Bühnenbild-, Kostüm-, Musikinstrumentenbau-, Gesangs-, Tanz- und Regiewerkstatt anmelden oder auch an beiden Tagen spontan als Festbesucherin oder Festbesucher mitmachen und mitspielen. Showtime für die gemeinsame „Mega-Performance“ ist sowohl am Samstag wie am Sonntag um 17:30 Uhr.

Da sich das TANDEMS Kunstfestival auch Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben hat, suchen wir für die Workshops möglichst Recyclingmaterialien wie gebrauchte Kleidung und Stoffe, Verpackungsmaterial, Bastelholz, Metallzeugs, alte Spielsachen und Instrumente. Angebote und Rückfragen gerne unter TANDEMS@horb.de.

Bei "Rad und Kunst" am 29. September im Neckar-Erlebnis-Tal ist das TANDEMS Kunstfestival ebenfalls dabei. Sechs TANDEMStationen laden zum Staunen und Mitmachen ein. Picknick-Kino an der Turnierwiese, Musik-Performance im ARTpark, selbstgemachte Batikkunst, interaktives Theater und bespielbare Fahrradskulpturen entlang des Radwegs bis zur Malwerkstatt in Mühlen sind einen Zwischenhalt wert.

Aktuelle Nachrichten zum TANDEMS Kunstfestival finden Sie demnächst auf dieser Seite. Dran bleiben lohnt sich, denn bis Herbst 2020 warten noch zahlreiche weitere Kunst- und Mitmachaktionen auf Groß und Klein von hier und aus aller Welt.

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK