Banner Tandems

Ihr Ansprechpartner


Frau
Agnes Maier
07451 901-226
07451 901-208
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 030

Rathaus Horb
Marktplatz 4
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

TANDEMS Kunstfestival 2019-20
Ein internationales, integratives, inklusives und interaktives
Kunstfestival in Horb am Neckar

Horb darf sich auf jede Menge Kunst zum Staunen und Mitmachen freuen. Das integrative und inklusive Kunstfestival TANDEMS ist zwischen Juli 2019 und September 2020 offen für alle. Das vom Stadtmuseum Horb und dem Antonie-Leins-Künstler*innenhaus initiierte und konzipierte Projekt wird vom Land Baden-Württemberg im Sonderprogramm „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ gefördert. Auch die Stadt Horb, der Landkreis Freudenstadt aus Mitteln der OEW, sowie die Finnish Cultural Foundation unterstützen das internationale Kunstereignis.

Der Wunsch, Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen, Altersgruppen und Lebenssituationen in Toleranz und Respekt einander näher zu bringen, verbindet eine Vielzahl von kooperierenden Institutionen und Personen. Die TANDEMS stehen für gemeinsame Schaffenskraft. Im solidarischen Miteinander sollen Berührungsängste abgebaut und Herausforderungen angenommen werden. Die angebotenen Workshops und Kunstaktionen bringen Jung und Alt, Einheimische und Neueinwohner*innen, Menschen mit und ohne Behinderung oder Profis und Laien zusammen.

Mit dem innovativen und experimentelle TANDEMS Kunstfestival hat Horb die große Chance, sich wieder als weltoffenes „Kunst- und Kulturstädtle“ zu profilieren und zugleich neue Wege zu einem zukunftsweisenden gesellschaftlichen Miteinander aufzuzeigen. Alle sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und aktiv mitzuwirken!


… Ja, so optimistisch sind wir im Sommer 2019 in das TANDEMS Kunstfestival Horb 2019-20 gestartet. Und auch die zweite Halbzeit begann im Januar 2020 vielversprechend mit dem inklusiven Mal-Workshop „PortraiTANDEMS“. Eigentlich sollten die von begeisterten Teilnehmenden eifrig gemalten und gezeichneten Bildnisse noch bis Juni in der gleichnamigen Ausstellung im Stadtmuseum Horb gezeigt werden. Doch seit dem 15. März sind alle Kultureinrichtungen in Horb am Neckar geschlossen, öffentliche Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt. Wie im ganzen Land schließen wir uns solidarisch dem Aufruf an „Bleibt zuhause!“, um die Chance für die Rettung von Menschenleben zu erhöhen.
 
MACH MIT! - jetzt erst recht
 
Solange die erhöhten Ansteckungsgefahr mit dem COVID-19-Virus besondere Vorsichtsmaßnahmen erfordert, bedeutet das TANDEMS-Motto „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“, sich mit Rücksicht auf Gesundheit und Leben aller Mitmenschen strikt an die Verhaltensregeln zu halten.
Zugleich sehen wir es als unsere Aufgabe, trotz der notwendigen räumlichen Trennung sozial zusammenzurücken und Kultur erlebbar zu machen. Niemand soll sich alleine und verlassen fühlen. Gemeinsam trainieren wir unsere künstlerische und soziale Fitness.
 
Wir passen das TANDEMS Kunstfestival der veränderten Situation an. So gut es geht, verlegen wir die Aktivitäten und Workshops ins Internet oder überlegen uns Kunstaktionen ohne Infektionsgefahr. So können die TANDEMS weiterfahren…
 
Unsere Einladung lautet jetzt:

MACH [zuhause] MIT – SEI [online] DABEI
 
Jede*r jeden Alters kann teilnehmen, nur bitte immer mit Bedacht auf die eigene und die Sicherheit anderer!
Nach und nach stellen wir auf der TANDEMS Kunstfestival-Homepage www.tandemshorb.de kreative Angebote zum Mitmachen und Nachmachen ein. Um zu sehen, was es Neues gibt, lohnt es sich also, immer wieder reinzuschauen
 
Wenn jemand selbst eine TANDEMS-Idee für kreatives Miteinander in Zeiten der Corona-Gefahr hat, freuen wir uns und überlegen gemeinsam, wie wir diese mit allen teilen können.
 
Fragen, Beiträge und Anregungen erreichen uns per E-Mail an tandemshorb@gmail.com

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de