Open Air Kino Horb 2018

Veranstaltung

Buchvorstellung "Vom Leben in Horb am Neckar"

PZ Vom Leben in Horb
So, 10. November 2019
16:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Die jüdische Gemeinde und ihr Friedhof.
 
Band 3 der Buchreihe „Die jüdischen Friedhöfe der Stadt Horb“
 herausgegeben vom Arbeitskreis Stadtarchiv Horb und dem Träger- und Förderverein Ehemalige Synagoge Rexingen.
 
Am 10. November 2019 wird das große Gemeinschaftswerk über das einstige jüdische Leben in Horb der Öffentlichkeit vorgestellt.
 
Über eine kurze Zeitspanne von rund 80 Jahren entfaltete sich in Horb am Neckar eine vielfältige jüdische Kultur. Die aus den umliegenden Dörfern zugezogene jüdische Bevölkerung belebte Handel, Gewerbe und das kulturelle Leben in der Stadt. Man integrierte sich in das Gemeinwesen, behielt aber seine eigene jüdische Tradition. Davon zeugen heute noch Betsaal und Friedhof, auch wurde Horb 1913 Sitz eines Rabbinats. In langjähriger Recherche im Stadtarchiv trug eine Arbeitsgruppe reiches Material zusammen, und in einem lebendigen Prozess entstanden daraus die Texte der dreißig Autoren und Autorinnen. 

Einladung Buchvorstellung
^
Veranstaltungsort
Theatersaal
^
Kosten
Eintritt frei
^
Hinweise
Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Kohler, Hirschgasse 17, Horb, Telefon: 07451 53880
Stadtinformation Horb, Mühlener Straße 2, Horb, Telefon: 07451 901-200
Kulturgaststätte Kloster, Marktplatz 28, Horb, Telefon: 07451 620462 (ab 18:00 Uhr außer Sonntag und Montag)

Bitte die Karten 15 Min. vor Veranstaltungsbeginn abholen. Einlass 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn

^
Veranstalter
herausgegeben vom Arbeitskreis Stadtarchiv Horb und dem Träger- und Förderverein Ehemalige Synagoge Rexingen.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de