Programm 2

Ihr Ansprechpartner


Stadtinformation
07451 901-200
07451 55579-78
E-Mail senden / anzeigen

Programm
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der Horber Ritterspiele wieder ein mittelalterliches Programm

Die Gassen und Plätze der Horber Innenstadt werden vom 14. bis zum 16. Juni 2019 wieder von Rittern, Gauklern, Edelleuten in prächtigem Gewand, von Markthändlern, Spielleuten, Landsknechten und Schwertkämpfern bevölkert sein.

Den Programmablauf mit Uhrzeiten findet sich weiter unten auf der Seite (Änderungen vorbehalten).

Ritterturniere

ProgrammSchwere Rüstungen, glänzende Schwerter und splitternde Lanzen: Kühne Ritter liefern sich hoch zu Ross spektakuläre Schaukämpfe und entführen die Zuschauer mit perfekter Reitkunst in die faszinierende Zeit des Mittelalters und des edlen Turniers.

Dreh- und Angelpunkt der Horber Ritterspiele ist wieder der Turnierplatz direkt am Neckarufer. Bei mittelalterlichen Turnier-Disziplinen wie Tjost und Ringstechen beweisen die Reiter des "European Horse Show" Team am Samstag und Sonntag nicht nur ihr Geschick im Sattel, sondern unterhalten das Publikum mit spektakulären Vorführungen. Schauplatz der fünf Turniere, bei denen professionelle Stuntreiter im Sattel sitzen, ist die Turnierwiese direkt am Neckar.

Ein weiterer Höhepunkt im diesjährigen Ritterspiele-Programm ist das Nachtturnier am Samstagabend, das schon im Vorjahr für Begeisterung bei den Zuschauern sorgte. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail bringen hier die Stuntreiter und die Feuerartisten der Gruppe "Stafffire" ihr Können zusammen. Heraus kommt eine magische Show mit Gänsehaut-Garantie!

Turniertickets (inklusive Wegezoll) kann man sich bereits vorab als Online-Ticket sichern. Hierzu einfach auf die jeweilige Turnierzeit klicken, um das gewünschte Ticket auswählen zu können. Der Ticketverkauf startet am Samstag, 06.04.2019.

Online-Tickets für Sonntag gibt es nur noch bis Samstagabend. Ansonsten gibt es Turniertickets noch nach Verfgügbarkeit an den Tageskassen.

Samstag, 15.06.2019 Sonntag, 16.06.2019
Turnier 13:00 Uhr Turnier 11:30 Uhr
Turnier 17:30 Uhr Turnier 15:30 Uhr
Nachtturnier 22:00 Uhr

Musik & Unterhaltung

BühnenprogrammWas wären die Horber Ritterspiele ohne mittelalterliche Musik? Bereits am Freitag, 14. Juni 2019 stehen beim Abendkonzert mit "Metusa" und "Die Streuner" zwei Top-Gruppen auf der Bühne auf der Inselspitze. Beide Bands haben in der Mittelalterszene einen hervorragenden Namen und eine riesige Fangemeinde.

Am Samstag, 15. Juni 2019 gibt es ein weiteres Abendkonzert: Erstmals spielt die Balkanband „ORO“ in Horb. Vier Musiker und Tänzerin Mirimah spannen das musikalische Band zwischen Orient und Okzident – ein Musikstil, den es bei den Ritterspielen so noch nicht gab. Im Anschluss fegen abermals "Metusa" über die Bühne.

Gaukler & Spielleute

GauklerAllerdings ist Horb a. N. nicht nur abends in der Hand der Spielleute. Tagsüber unterhalten an beiden Tagen die Spielleut "G’hörsturz", "Spectaculatius", "Triskilian", "Dopo Domani" mit Gaukler "Malonius", Harfenist "Arno von der Biegenburg" und der Fanfarenzug "Malteser" zusammen mit den Fahnenschwingen "Hohentwiel" das geneigte Publikum mit Musik und Schabernack.

Letzteren im Nacken haben auch die Gaukler "Dr. Bombastus und Bruder Leonardo", die vor den Augen der staunenden Zuschauer die Gesetze der Physik auf den Kopf stellen. Und beim Tavernenspiel am Samstagabend versammeln sich Gaukler und Spielleute zum finalen Spektakel: Fröhliche Musikklänge und feinsinnige Akrobatik wechseln auf der Bühne in rasantem Tempo mit derben Spaßmachern und wortgewandten Herolden.

Ein ordentliches Tavernenspiel ist ein wahres Feuerwerk der Unterhaltung! Nachdem die Musiker und Gaukler der Horber Ritterspiele tagsüber auf den Gassen und Plätzen der Stadt für Kurzweil sorgten, treffen sie sich am Samstagabend auf dem Flößerwasen, um den staunenden Besuchern ein Spektakel zu bieten, das sich gewaschen hat. Fröhliche Musikklänge und feinsinnige Akrobatik wechseln in rasantem Tempo mit derben Spaßmachern und wortgewandten Herolden. Ein unvergesslicher Abend erwartet euch, so viel ist sicher.

Mittelalterlicher Markt

Mittelalter MarktNicht von den Horber Ritterspielen wegzudenken ist der große Mittelaltermarkt. Er schlängelt sich durch die historischen Gassen der Innenstadt und verleiht der Veranstaltung ihren unverwechselbaren Charakter. Rund 150 Händler und Handwerker preisen hier ihre Waren an, führen kunstvolle Fertigkeiten vor und locken mit köstlichen Schlemmereien.

Vielen Handwerkern dürfen die Besucher bei der Ausübung ihrer Kunst auch direkt über die Schulter blicken. Ein eindrucksvolles Erlebnis, denn wo erlebt man Glasmaler, Laternenmacher, Seifensieder, Waffenschmiede, Elixierhändler, Drechslermeister, Tuchfärber oder Korbflechter denn sonst hautnah?

Speis & Trank

Was wären die Horber Ritterspiele ohne die unzähligen hübsch dekorierten Stände voll von kulinarischen Versuchungen? Ob in fester oder flüssiger Form, ob Hirschbraten, Stockbrot, Ritterbier oder honig-duftender Met - diesen Versuchungen ist noch jeder Besucher erlegen.


Kinderritterspiele

KinderritterspieleDie Wiese im Alten Freibad gehört am Ritterspiele-Wochenende ganz den Nachwuchs-Rittern und Nachwuchs-Burgfräulein. Hier erwartet die kleinen Besucher ein vielfältiges und kreatives Familienprogramm. So können die Kinder bei Bogen- und Katapultschießen ihre Geschicklichkeit testen, dem Erzähler-Duo ''TonkaLoba erzählt..." lauschen, „Klausi Klücklich“ und seine Riesenseifenblasen bestaunen, im historischen Holzriesenrad fahren, sich bei den Wasserspielen austoben oder die wunderschönen Greifvögel der Falknerei „Garuda“ bewundern. Erstmals bietet zudem das Jugendreferat der Stadt Horb verschiedene Spiel-, Bastel- und Mitmachaktionen für Kinder an. Unter anderem Wurfspiele, Holzschwerter bemalen, Kinderschminken oder einen kleinen Ritterumhang bemalen, der im Anschluss mit nach Hause genommen werden darf. Und während sich die Kleinen austoben, gibt's für die Erwachsenen mittelalterliches Handwerk mit Vorführungen zu bestaunen.

Lagerleben

Essen und TrinkenMittelalter „zum Anfassen“ gibt es für die Besucherinnen und Besucher der Horber Ritterspiele natürlich auch wieder. Im Ritterlager, direkt am Neckarufer und quasi mitten im Geschehen, leben, essen und schlafen die mittelalterlichen Lagerleute in ihren bunten Zelten wieder drei Tage lang wie anno dazumal.




Programmablauf 2019

(Alle Angaben ohne Gewähr; Änderungen vorbehalten.)

Freitag, 14. Juni 2019

18:00 Uhr Fest- und Marktbeginn

Bühne Flößerwasen (C)

20:00 Uhr    Fassanstich
20:30 Uhr    "Die Streuner"
22:30 Uhr    "Metusa"
 

Samstag, 15. Juni 2019

10:00 Uhr Fest- und Marktbeginn

Bühne Inselspitze (C)

11:30 Uhr    "Dopo Domani" und Gaukler "Malonius"
13:00 Uhr    "Spectaculatius"
14:30 Uhr    "Triskilian"
16:30 Uhr    "Triskilian"
18:00 Uhr    Tavernenspiel
19:30 Uhr    "Dopo Domani" und Gaukler "Malonius"
20:30 Uhr    Balkanband "ORO" mit Tänzerin Mirimah
22:30 Uhr    "Metusa"

Taverne Flößerwasen (D)

13:00 Uhr    Gaukler "Malonius"
14:15 Uhr    "G'hörsturz"
16:30 Uhr    "G'hörsturz"

Kinderritterspiele (A)

12:30 Uhr    "Garuda Falknerei"
13:30 Uhr    Erzähler-Duo ''TonkaLoba erzählt..."
15:00 Uhr    "Garuda Falknerei"
16:00 Uhr    Erzähler-Duo ''TonkaLoba erzählt..."
18:00 Uhr    "G'hörsturz"
19:00 Uhr    Erzähler-Duo ''TonkaLoba erzählt..."

Karussell Flößersteg (D)

11:45 Uhr    "G'hörsturz"
12:45 Uhr    "Dr. Bombastus & Bruder Leonardo"
15:30 Uhr    "Dr. Bombastus & Bruder Leonardo"

Turnierplatz (E)

12:30 Uhr             Fanfarenzug "Malteser" und Fahnenschwingen "Hohentwiel"
13:00 Uhr             Ritterturnier
17:00 Uhr             Fanfarenzug "Malteser" und Fahnenschwingen "Hohentwiel"
17:30 Uhr             Ritterturnier
22:00 Uhr             Nachtturnier mit Feuershow

Neckarstraße (F)

12:30 Uhr    "Arno von der Biegenburg"
14:15 Uhr    "Arno von der Biegenburg"
15:30 Uhr    "Arno von der Biegenburg"
16:45 Uhr    "Dr. Bombastus & Bruder Leonardo"
18:30 Uhr    "Arno von der Biegenburg"
20:45 Uhr    "Arno von der Biegenburg"

Sonntag, 16. Juni 2019

10:00 Uhr    Fest- und Marktbeginn

Bühne Inselspitze (C)

11:30 Uhr    "Triskilian"
13:00 Uhr    "Spectaculatius"
14:30 Uhr    "Dopo Domani" und Gaukler "Malonius"
16:30 Uhr    "Triskilian"
17:00 Uhr    Fanfarenzug "Malteser" und Fahnenschwingen "Hohentwiel"

Taverne Flößerwasen (D)

11:00 Uhr    "Dopo Domani" und Gaukler "Malonius"
12:00 Uhr    "Spectaculatius"
13:30 Uhr    "Dopo Domani" und Gaukler "Malonius"
15:30 Uhr    "G'hörsturz"
17:30 Uhr    "G'hörsturz"

Karussell Flößersteg (D)

11:00 Uhr    "Klausi Klücklich"
11:45 Uhr    "G'hörsturz"
12:45 Uhr    "Dr. Bombastus & Bruder Leonardo"
14:00 Uhr    "Klausi Klücklich"
15:30 Uhr    "Dr. Bombastus & Bruder Leonardo"

Kinderritterspiele (A)

11:30 Uhr    Erzähler-Duo ''TonkaLoba erzählt..."
12:30 Uhr    "Garuda Falknerei"
13:30 Uhr    Erzähler-Duo ''TonkaLoba erzählt..."
15:00 Uhr    "Garuda Falknerei"
16:00 Uhr    Erzähler-Duo ''TonkaLoba erzählt..."
17:00 Uhr    "Garuda Falknerei"
17:30 Uhr    Erzähler-Duo ''TonkaLoba erzählt..."

Turnierplatz (E)

11:00 Uhr    Fanfarenzug "Malteser" und Fahnenschwingen "Hohentwiel"
11:30 Uhr    Ritterturnier
15:00 Uhr    Fanfarenzug "Malteser" und Fahnenschwingen "Hohentwiel"
15:30 Uhr    Ritterturnier

Neckarstraße (F)

11:30 Uhr    "Arno von der Biegenburg"
13:00 Uhr    Fanfarenzug "Malteser" und Fahnenschwingen "Hohentwiel"
13:45 Uhr    "Dr. Bombastus & Bruder Leonardo"
14:45Uhr     "Arno von der Biegenburg"
16:00 Uhr    "Arno von der Biegenburg"
16:45 Uhr    "Dr. Bombastus & Bruder Leonardo"
17:30 Uhr    "Arno von der Biegenburg"


Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK