Horb am Neckar

Verein/Organisation

Schützenverein und Schwarzpulvergilde Nordstetten e.V.

Fahne
Viehweg 1
Nordstetten

72160 Horb a.N.
Stadtteil: Nordstetten

Vorsitzende(r):
Herr Werner Blank
^
Vereinsporträt

Der Schützenverein wurde im Jahr 1901 gegründet und ist einer der ältesten Vereine im Ortsteil Nordstetten. Er ist Mitglied im Württembergischen und im Deutschen Schützenbund (DSB). Das sportliche Schießen erfolgt auf der Basis der Sportordnung des DSB.
Bei der Übernahme des ehemaligen Sportschützenvereins- und Schwarzpulvergilde Horb im Jahr 1999 hat der Verein den neuen Namen
 Schützenverein und Schwarzpulvergilde (SSV) Nordstetten e.V.
erhalten.
Von fast 300 Mitgliedern sind annähernd 60 in den verschiedensten Disziplinen aktiv. Durch die vorausschauende Schützenhausplanung in den 70er-Jahren stehen heute neben 2x5 25m-Bahnen, sieben 50m und drei 100m-Bahnen auch für Großkalibrige Lang- und Kurzwaffen zur Verfügung.
Mit weiteren 14 Bahnen für Luftdruckwaffen (Luftgewehr und Luftpistole) von denen alle mit vollelektronischen Meytonanlagen ausgestattet sind, verfügt der SSV Nordstetten über die größte und wohl auch modernste Schießanlage im Stadtgebiet Horb und im Schützenkreis Neckar-Zollern. Zwischenzeitlich sind auch die 50 und 100-Meter-Bahnen mit elektronischen Anlagen ausgestattet.
Ein Aushängeschild des Vereins waren eine Zeitspanne sicherlich die Schwarzpulverschützen. Seit 2001 sind dutzende Landesmeistertitel und Titel der Deutschen Meisterschaften in der Einzel- wie auch Mannschaftswertung nach Nordstetten geholt worden.
Zu dieser Zeit waren drei Schützen nämlich Alfred Bailer, Manfred Kimmerle und Wolfgang Wehle, auch Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft der Schwarzpulverschützen. Zwischenzeitlich haben diese Schützen Europa- und Weltmeistertitel erringen können. Sie sind oder waren Aushängeschilder nicht nur des Vereins sondern auch für die Stadt Horb. Zwischenzeitlich hat sich die der Bereich Schwarzpulver etwas verlagert.
Denn auch die Luftgewehr- und LuftpistolenschützenInnen präsentieren sich seit einigen Jahren in sportlich guter Form. Zwischenzeitlich sind in den verschiedenen Regionsligen jeweils fünf Mannschaften am Start. 
Bereits im Jahr 2019 waren mit Jens Schroth, Markus Blank, Ian Mittenmayer und Brigitte Werner wieder Schützen mit den Luftdruckwaffen bei den Deutschen Meisterschaften in München vertreten.

Unsere Jungschützen haben sich bereits jetzt für das Finale des Shooty-Cups anlässlich der Deutschen Miesterschaft in München qualifiziert.

Aber auch die Jugendarbeit kommt bekanntermaßen bei uns nicht zu kurz. Waren vor Jahren Linda Adam, Kevin Pfaff und Moritz Blank aufstrebende Jugendliche die auch schon bei den Deutschen Meisterschaften auf dem Treppchen standen so sind sie heute Garanten in der Erwachsenenmannschaften des Vereins.

Jugend.

Zwischenzeitlich hat der Verein auch Lichtgewehre angeschafft und damit die Möglichkeit auch Kinder unter 12 Jahre an das Sportschießen heranzuführen.
Seit drei Jahren pflegt der Verein Kooperationen mit der Grundschule in Nordstetten und der Gesamtschule in Horb. Regelmäßig treffen sich SchülerInnen der beiden Schulen im Schützenhaus um unter fach- und sachkundiger Anleitung das sportliche Schießen zu erlernen aber auch die Koordination und Konzentration zu trainieren.

Daraus haben sich viele junge Talente gefunden die mit super Ergebnissen bereits in den Ligamannschaften mitmischen.
Durch die Möglichkeit auch mit großkalibrigen Waffen zu trainieren ist das Schützenhaus in Nordstetten mit den 50- und 100m-Anlagen auch ein Anlaufpunkt für Jäger die dort ihre Waffen einschießen können.

Training für alle Disziplinen ist immer möglich während der Öffnungszeiten des Schützenhauses.

^
regelmäßige Termine

Öffnungszeiten des Schützenhauses:
Mittwochs ab 17 Uhr bis 20 Uhr
Freitags ab 18 Uhr bis ca.22 Uhr
Samstags ab 14 Uhr bis 19 Uhr
Sonntags ab 9 Uhr bis 12 Uhr

Vereinspokalschießen jeweils Ende April

Sieger Vereinspokal 2019
Wurstfest mitten in Nordstetten immer am Tag vor und an Fronleichnam bei der Metzgerei Singer
Schützenwochenende immer daran anschließend im und um das Schützenhaus
Großkaliberschießen mit Speedschießen immer letzte Woche im Juli
Silvesterschießen immer 31.12. und 2 Tage vor Dreikönig

^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Ehrungen HV 2024
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Schützenverein und Schwarzpulvergilde Nordstetten e.V.« verantwortlich.

Direkt | finden