Horb am Neckar

Verein/Organisation

Narrenzunft Altheim e.V.

Vereinswappen_Narrenzunft_Altheim e.V.
Bahnhofstraße 1
72160 Horb
Stadtteil: Altheim

Vorsitzende(r):
Herr Jörg Pfeffer
weiter Zunftmeister: Larissa Lechler, Chris Dieterich, Thomas Mechtersheimer
E-Mail senden / anzeigen
^
Vereinsporträt

Die Narrenzunft Altheim besteht aus zwei Gruppen, den Altheimer Fronleuten und den Tannenzapfenfressern sowie Tusnelda, Einzelfigur und Symbol der Altheimer Fasnet.

Mit den Altheimer Fronleuten wurde die Narrenzunft Altheim am 02.Mai 1992 gegrüdet.

Die zweite Gruppe, die ‚Tannenzapfenfresser‘ (auf schwäbisch ‚Mogglafresser‘) bestehen seit dem 06. Januar 1995.

Seit der Fasnet 2009 bekam die Tusnelda ein eigenes Häs und eine Holzmaske mit einem je zur Hälfte fröhlichen und weinenden Gesicht symbolisch für die „Fasnet“ am Fasnetsdienstag unter Wehleiden der Narren verbrannt. In der Regel ist die Tusnelda Fasnet bei den Veranstaltungen im eigenen Ort und bei Umzügen auswärts mit dabei.

Altheimer Narrenruf:
3 x Narri - Narro
1 x Altheimer Krabba
- fliagat no!

Wir sind außerdem Mitglied im Närrischen Freundschaftsring Neckar-Gäu.

Näheres dazu finden Sie auf unserer Homepage.

Besuchen Sie doch außerdem auch unsere Web-Auftritte bei Facebook, Instagram und Youtube!

^
regelmäßige Termine

Örtlicher Brauchtum

06.Januar – Abstauben und Taufen

Narrenbaumstellen, Bändel aufhänge

Kindertanzfestival und NZA Brauchtumsparty (3 Wochen vor Hauptfasnet)

Glas Treffen alle zwei Jahre

Schmotziger – Wecken – Schulstürmung – Kindergarten – Rathausstürmung mit Schlüsselübergabe

Fasnetsamstag Umzug

Fansetsverbrennung – Schlüsselrückgabe

Aschermittwoch – Flegga Putz

Kameradschaft

Maiwanderung

Fackelwanderung

Kinderausflug

Ausflug der Aktiven ( alle 2 Jahre)

^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Gruppenbild_Narrenzunft_Altheime.V.
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Narrenzunft Altheim e.V.« verantwortlich.

Direkt | finden