Horb am Neckar

Verein/Organisation

Narrenzunft Rexingen

Logo Narrenzunft-Rexingen e.V.
Osterhaldeweg 22
72160 Horb
Stadtteil: Rexingen

Postfach 11 12
72151 Horb am Neckar

Vorsitzende(r):
Herr Mario Kamphoff
E-Mail senden / anzeigen
^
Vereinsporträt

Die Narrenzunft Rexingen wurde im Jahr 1994 durch Thilo König in Rexingen gegründet. Der Start war sehr holprig und erwies sich nicht immer als einfach. Sprangen die ersten Talwaldhexen in ihrem Gründungsjahr noch mit Plastikmasken auf den Veranstaltungen mit (und ernteten natürlich viel Gelächter), zahlte sich letztendlich der unbedingte Wille, eine eigene Häsgruppe im Flegga auf die Beine zu stellen – umso das Brauchtum der Schwäbisch Alemannischen Fasnet zu pflegen und zu leben, aus.
 
Inzwischen gibt es bei der Narrenzunft-Rexingen drei Maskengruppen. Die Moschdler (ein familienfreundlicher Weißnarr), Galgenwalddeifel und Talwaldhexen. Hinzu kommt der Talwaldteufel, der als Einzelfigur der Gruppe der Talwaldhexen zugeordnet ist. Mit einem Leihhäs bieten die Gruppen Moschdler und Talwaldhexen Interessierten die Möglichkeit, die Vereinsmitglieder, das Vereinsleben und die Schwäbisch Alemannische Fasnet näher kennenzulernen.

Die Narrenzunft-Rexingen e.V. hatte im Jahr 2012 die Idee zum "Rock & Horror Labyrinth" und hob dieses aus der Taufe. Das Maislabyrinth Rexingen gehört der Familie Gekle, die das bereits seit vielen Jahren erfolgreich betreibt. Einmal im Jahr hat die Narrenzunft Rexingen das Labyrinth in ein Horrorlabyrinth verwandelt. Parallel dazu veranstaltete die Narrenzunft ein kleines OpenAir mit regionalen Rock- und Metalbands. Im Jahr 2018 fand das "Rock & Horror Labyrinth" zum vorerst letzten Mal statt.

Neben der Fasnet und unseren anderen Aktivitäten darf der „Gute Zweck“ nicht zu kurz kommen und so sammeln wir im Rahmen unserer Veranstaltungen mit unterschiedlichen Aktionen Spenden ein, die wir dann jährlich einem gemeinnützigen Projekt zugutekommen lassen, dass sich vorwiegend mit der Förderung von Kindern befasst.

^
regelmäßige Termine
Veranstaltungen während der Fasnet:
  • Taufe der Neumitglieder am 5. Januar und die Fasnetsverbrennung am Fasnetsdienstag. Diese Veranstaltungen sind Gemeinschaftsveranstaltungen der beiden Rexinger Narrenvereine, die jeweils im Wechsel organisiert werden.
  • Den Rexinger Zunft- oder Hexenball Anfang Januar in der Johanniterhalle.
  • Teilnahme an Umzügen und weiteren diversen Fasnetsveranstaltungen in der Region.
  • Kindergarten- und Schulbefreiung, zusammen mit den Muggaverbrenner-Rexingen, am Schmotzigen Donnerstag.
  • Mitorganisator und Teilnehmer an der Flegga-Fasnet der Vereinsgemeinschaft Rexingen.
 
Veranstaltungen außerhalb der Fasnet:
  • Weitere interne Veranstaltungen (z.B. Familienfest/ Ausflüge) werden individuell durchgeführt.


^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
kleine Hexenpyramide beim Umzug
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Narrenzunft Rexingen« verantwortlich.

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK