Das Team des Horber Stadtjugendreferats

Aktuelles
aus dem Jugendreferat

Rexinger Grundschüler legen Mutmach-Steinkette (30.05.2020 - C83)


In den vergangenen drei Wochen haben die Rexinger Grundschüler der Klassen 1 bis 4 ihre Kreativität unter Beweis gestellt. Auf Initiative von Schulsozialarbeiterin Anja Beck erhielten die Kinder Post nach Hause, mit der Anleitung, einen Stein mit einem Mutmachwort zu bemalen. Die Kinder bewiesen dabei ihre Kreativität und es entstanden wunderschön bemalte Steine in unterschiedlichen Farben, Mustern und Größen.

Auf den Steinen stehen Worte wie Mut, Zusammenhalt, Wärme, Freunde und vieles mehr. Die fertig gestalteten Steine legten die Schüler*innen in Form einer Kette auf die Eingangstreppen der Grundschule. Durch diese Aktion haben sie ein bisschen Farbe und Abwechslung in die Corona-Zeit gebracht. Die Steinkette stellt aber auch ein tolles Symbol für die Gemeinschaft und den Zusammenhalt der Schüler*innen dar, denn es hat sich gezeigt, dass sie, auch ohne sich direkt zu treffen, gemeinsam etwas zusammen schaffen können.

Mutmach-Steinkette
Die Schüler*innen aus Rexingen bemalten viele Mutmachsteine. Diese wurden an der Eingangstreppe der Grundschule platziert.
^
Redakteur / Urheber
Jugendreferat

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de