Veranstaltung

Der Nachtwächterumgang

Nachtwächter Horb
Fr, 20. September 2019
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ob denn die Freudenstädter nicht auch Leut' wären?
^
Beschreibung
Am Freitag, den 20.09.2019, laden die Nachtwächter vom Kultur- und Museumsverein um 20:00 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Horber Rat- und Wachthaus zur Premiere eines Umgangs, der in der zweiten Jahreshälfte gleichzeitig die Abschiedsvorstellungen der Horber Nachtwächter einläutet. Dazu hat Obernachtwächter Joachim Lipp eigens eine neue Führung zusammengestellt, bei der während eines Umgangs durch die Oberstadt die Geschichte der Neckarstadt vom Horber Mammut bis zur Kreisreform des Jahres 1973 dargeboten wird. Mit der etwas eigenwilligen Horber Geschichtsbetrachtung versuchen die drei Nachtwächter eine Antwort auf die bislang ungeklärte Frage zu finden: Ob denn die Freudenstädter nicht auch Leut' wären?

Zum diesem neuen Nachtwächterumgang ist jedermann recht herzlich eingeladen, um eine Spende wird gebeten. Bei Regen wird der Umgang verschoben.

Nachtwächterführung




^
Veranstaltungsort
Horber Oberstadt
^
Treffpunkt
Die Nachtwächterführung beginnt und endet vor dem Horber Rat- und Wachthaus, Marktplatz 8
^
Kosten
Kostenlos. Um eine Spende wird gebeten.
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de