Veranstaltung

Jahresexkursion des Kultur- und Museumsvereins | Anmeldungen noch möglich!!

Jahresexkursion
So, 13. Oktober 2019
ab 07:45 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ein schwäbisches Atlantis - Erkundung der ehemalig vorderösterreichischen Grafschaft Hohenberg

Aufgrund von Erkrankungen wurden bei der bislang vollbesetzten Jahresexkursion des Kultur- und Museumsvereins einige Plätze frei. Für eine Teilnahme am kommenden Sonntag kann man sich noch unter der Telefonnummer 07451/2702 (Ingeborg Raible) anmelden. Zusteigemöglichkeiten für die Omnibusfahrt finden sich ab 7:45 Uhr bei der ehemaligen Hohenbergkaserne, dem Busbahnhof Horb und dem Schloss Nordstetten.
^
Beschreibung
Der Kultur- und Museumsverein Horb a. N. lädt am Sonntag, den 13. Oktober 2019, zur traditionellen Jahresexkursion, die dieses Mal mit dem Omnibus durch Teile der ehemals vorderösterreichischen Grafschaft Hohenberg führt:
Rottenburg - Weilerburg - Nusplingen (Besichtigung Alte Friedhofskirche Peter und Paul) - Fridingen (Führung/Mittagessen) - Oberhohenberg - Schörzingen (Besichtigung von Kochs Burgenwelt im ehemaligen Gasthof Neuhaus) - Kloster Kirchberg (Besichtigung der Klosterkirche).
Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt, weshalb die Plätze nach Eingangsdatum der telefonischen Voranmeldung vergeben werden.
Zusteigemöglichkeiten für die Omnibusfahrt gibt es ab 7:45 Uhr bei der ehemaligen Hohenbergkaserne, am Busbahnhof Horb und beim Schloss Nordstetten.

Die Teilnahme ist nur mit Voranmeldung bis zum 15.09.2019 möglich unter Tel.: 07451/2702 (Ingeborg Raible)!
Maximale Teilnehmerzahl: 40 Personen.

07:45 Uhr Zusteigmöglichkeiten: Ehemalige Hohenbergkaserne - Busbahnhof Horb - Schloss Nordstetten



^
Treffpunkt
Die Nachtwächterführung beginnt und endet vor dem Horber Rat- und Wachthaus, Marktplatz 8
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de