Veranstaltung

's Bescht vo da Horber Nachtwächter

Nachtwächter Horb
Fr, 18. Oktober 2019
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Nachtwächterumgang
^
Beschreibung
Die Horber Nachtwächter vom Kultur- und Museumsverein laden am Freitag, den 18. Oktober 2019, um 20 Uhr auf dem Horber Marktplatz vor dem Rat-und Wachthaus (Marktplatz 8) unter dem Motto „‘s Bescht vo da Horber Nachtwächter“ zu einem Umgang durch die Horber Oberstadt.

Nicht nur vor dem ehemaligen Franziskanerinnenkloster werden die Nachtwächter dabei ihre Breitseiten gegen die von den Horbern das innig geliebte Kreisstadt abfeuern. Seit dem Pressburger Frieden vom 26. Dezember 1805 sorgt das hohenbergische Trauma immer noch für Befindlichkeiten zwischen den ehemals altgläubig gebliebenen vorderösterreichischen Hohenbergern und den evangelischen Altwürttembergern. Was für die Binsdorfer die Rosenfelder und für die Rottenburger die Tübinger sind, sind für die Horber die Freudenstädter. Die Hohenberger, die mehr als 400 Jahre mit Zuneigung am Haus Österreich hingen, mussten sich vor mehr als 200 Jahren ungefragt dem Joch des württembergischen Königs von Napoleons Gnaden beugen.

Zur Nachtwächterführung ist jedermann recht herzlich eingeladen, um eine Spende wird gebeten. Bei Regen fällt die Führung aus.

Nachtwächterführung 18.10.2019
^
Veranstaltungsort
Horber Oberstadt
^
Treffpunkt
Die Nachtwächterführung beginnt und endet vor dem Horber Rat- und Wachthaus, Marktplatz 8
^
Kosten
Kostenlos. Um eine Spende wird gebeten.
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de