Banner_Amtsblatt

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Fürsprecher für Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige gesucht


Der Landkreis Freudenstadt hat eine Anlaufstelle für Personen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige. Sie können sich mit Anregungen und Beschwerden an den Patientenfürsprecher wenden.

Der Patientenfürsprecher vertritt die Interessen der psychisch kranken Menschen, unterliegt der Schweigepflicht und behandelt alle Angaben vertraulich. Er vermittelt entweder alleine oder wenn gewünscht, gemeinsam mit Betroffenen und Angehörigen. Ziel ist es, eine annehmbare und befriedigende Lösung zu erreichen und eine Brücke zum gegenseitigen Verstehen zu bauen.

Der jetzige Patientenfürsprecher Dr. Gero Kerig, der das Amt seit dem Jahr 2018 ehrenamtlich und unabhängig wahrgenommen hat, hat im Frühjahr 2024 sein 80. Lebensjahr vollendet und möchte nun langsam kürzertreten, wenngleich ihm diese Entscheidung angesichts der interessanten und vielfältigen Themen sehr schwergefallen ist. Gemeinsam mit dem Landratsamt sucht Dr. Kerig deshalb eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger, der diese sinnstiftende Tätigkeit fortführt.

Wer also bereit ist, Brücken zu bauen und für die Menschen ein offenes Ohr hat, darf sich für weitere Informationen gerne an Dr. Gero Kerig unter Tel. 0170 5460832 oder an Sozialamtsleiter Harald Dürrschnabel, Tel. 07441 9206100 wenden.

^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden