Banner_Amtsblatt

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Kommunalwahlen am 9. Juni 2024: Versand von Stimmzetteln an die Wahlberechtigten


Die Vorbereitungen für die Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 laufen derzeit bei der Stadtverwaltung Horb a. N. auf Hochtouren. Aktuell werden die Stimmzettel nach erfolgtem Druck maschinell kuvertiert und mit der Post jedem Wahlberechtigten an seine Wohnungsanschrift versandt.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Versendung der Stimmzettel an die Wahlberechtigten nur bei den Kommunalwahlen, nicht jedoch bei der Europawahl zulässig ist. Der Stimmzettel für die Europawahl kann daher dem Wähler erst am Wahltag im Wahllokal ausgehändigt werden. Neben den Stimmzetteln und dem amtlichen Merkblatt für die Kreistagswahl werden den Wahlberechtigten, die in der Kernstadt Horb a. N. wohnhaft sind, zusätzlich die Stimmzettel für die Gemeinderatswahl und das zugehörige amtliche Merkblatt übersandt. Den Wahlberechtigten, die in einem Stadtteil von Horb a. N. wohnhaft und somit auch für die Ortschaftsratswahl wahlberechtigt sind, werden außerdem neben den Stimmzetteln für die Kreistagswahl und die Gemeinderatswahl zusätzlich noch der bzw. die Stimmzettel für die Ortschaftsratswahl und das zugehörige amtliche Merkblatt übersandt.

Die übersandten Stimmzettel stellen keine Briefwahlunterlagen dar. Die Wähler, die von ihrem Wahlrecht durch Briefwahl Gebrauch machen wollen, müssen rechtzeitig die Ausstellung eines Wahlscheines beantragen (online unter www.horb.de/willkommen) und danach die Zusendung der Briefwahlunterlagen abwarten.

Da die maschinelle Kuvertierung der Stimmzettel und deren Versendung an die Wahlberechtigten einerseits und die Versendung der Briefwahlunterlagen andererseits unabhängig voneinander erfolgen, lässt es sich leider nicht vermeiden, dass die Stimmzettel auch den Wahlberechtigten zugesandt werden, die inzwischen Briefwahlunterlagen beantragt oder bereits erhalten haben.

Für weitere Fragen und Auskünfte steht Ihnen bei der Stadtverwaltung Horb a. N. als Ansprechpartnerin Laura Dettling, Tel. 07451 901-218, E-Mail: L-Dettling(at)horb.de zur Verfügung.

^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden