Banner_Amtsblatt

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Tabuthema Menstruation? – Nicht beim Horber Jugendgemeinderat!


Bereits 2022 startete das Pilotprojekt „kostenfreie Menstruationsartikel“ an zwei Horber Schulen: dem MGG und der Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Schule. Am 8. März 2022 – passend zum Weltfrauentag – wurden Boxen mit kostenfreien Menstruationsartikel an den Schulen ausgelegt. Dieses Projekt war - Dank einer Spende des Horber dm-Drogerie-Markts - möglich. Rund ein Jahr später wurde das Projekt im aktuellen Jugendgemeinderatsgremium erneut thematisiert. Es wurde deutlich, dass der Wunsch besteht, das Projekt weiterzuführen. Die Projektgruppe innerhalb des Jugendgemeinderats, bestehend aus Iva Rigotti, Elisa Reimann, Emily Schlotter und Leonie Heußer, erhielt auch dieses Jahr eine Spendenzusage. Die Spende ist so ausgelegt, dass das Projekt an allen vier weiterführenden Schulen durchgeführt werden kann. Die Menstruationsartikel werden prozentual nach der Anzahl der Schülerinnen am Martin-Gerbert-Gymnasium, an der Realschule, an der Beruflichen und Hauswirtschaftlichen Schule sowie an der Gemeinschaftsschule verteilt.

Gruppenfoto bei der Übergabe der Menstruationsartikel

Am 4. Mai 2023 konnten die bestückten Boxen an den Schulen ausgelegt werden. Ziel des Projektes ist es, insbesondere jungen Mädchen die Hemmschwelle zu nehmen, über das Thema Menstruation zu sprechen und unbefangener mit diesem Thema umzugehen. Falls die Schülerinnen das Bedürfnis haben, über das Thema Menstruation zu sprechen, stehen die Schulsozialarbeiterinnen gerne zur Verfügung. Die Schulsozialarbeiterinnen werden die jeweiligen Boxen nachbestücken, bis die Artikel aufgebraucht sind.

^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden