Banner_Amtsblatt

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Stadtbücherei Horb a. N. öffnet bald wieder ihre Saatgut-Bibliothek


Am Freitag, 10. Februar 2023 ist es soweit: Die Saatgut-Bibliothek der Stadtbücherei Horb a. N. startet in die nächste Saison. Gartenbegeisterte dürfen sich auf eine große Auswahl freuen: Neben Saatgut von etwa 30 zum Teil sehr außergewöhnlichen Tomaten- und 15 Blattsalatsorten wird es auch wieder Samen für den Anbau von Bohnen, Erbsen, Melde und verschiedener Blumen geben.

Und so funktioniert die Saatgut-Bibliothek:

Ausleihen: 
Wählen Sie in der Stadtbücherei Horb a. N. bis zu drei Saatguttütchen aus und entleihen diese mit einer Frist von neun Monaten.

Aussäen, pflegen, genießen: 
Säen Sie die Samen nach Anleitung aus und pflegen die Pflanzen bis zur Samenreife. Einen Teil des leckeren Gemüses genießen Sie schon vorher.

Samen ernten: 
Ernten und trocknen Sie die ausgereiften Samen und füllen diese in die vorbereiteten Rückgabetütchen.

Saatgut zurückgeben: 
Ihr neu gewonnenes Saatgut geben Sie gut beschriftet in der Stadtbücherei Horb a. N. ab.

Die Teilnahme an der Aktion lohnt sich, denn die Saatgut-Bibliothek ist eine absolut nachhaltige Sache: Verliehen werden nur samenfeste Sorten. Das heißt, die daraus wachsenden Pflanzen bringen ihrerseits wieder sortenreines Saatgut hervor, das im Folgejahr erneut angepflanzt werden kann. Alte Sorten werden so erhalten und weitergegeben. Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie also einen aktiven Beitrag zum Erhalt der Nutzpflanzenvielfalt.

Und diese Vielfalt ist auch eine echte Bereicherung für den Gaumen: Im Gegensatz sowohl zum sortenarmen Supermarkt-Gemüse-Angebot als auch dem Pflanzen- und Saatgut-Sortiment von Gärtnereien, versprechen alte Sorten, noch dazu selbstgezogene Pflanzen, jede Menge Aroma und Geschmack.

Das beweisen auch die vielen begeisterten Rückmeldungen von Teilnehmenden der ersten Saatgut-Bibliotheks-Aktion. Bei dieser wurden übrigens rund 200 Portionen Saatgut an insgesamt 54 begeisterte Hobbygärtnerinnen und -gärtner ausgegeben.

In diesem Jahr stehen mehr als 300 Portionen zur Ausleihe bereit. Die Aktion läuft, so lange der Vorrat reicht. Die Teilnahme ist kostenlos.

Saatgut

Zum Auftakt der Saatgut-Bibliothek wird Gärtnermeister Michael Schick, aus Bronnen/Achstetten, einen Vortrag zum Thema „Naturnahes Gärtnern“ halten. Die Stadtbücherei Horb a. N. lädt dazu am Mittwoch, 8. Februar 2023 um 19:00 Uhr ein. Der Referent beschäftigt sich seit rund 30 Jahren intensiv mit naturnaher Gartengestaltung und wird außerdem spannende Einblicke in seine Leidenschaft für eine über 1.000 Sorten umfassende „Tomatensammlung“ gewähren.

Öffnungszeiten der Stadtbücherei im BürgerKulturHaus, Marktplatz 4 in Horb a. N. sind:

  • Montag: 14:00 bis 19:00 Uhr
  • Mittwoch: 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr
  • Samstag: 10:00 bis 13:00 Uhr.
^
Redakteur / Urheber
Stadtbücherei

Direkt | finden