Banner_Amtsblatt

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Stadtwerke geben Wegfall der EEG-Umlage weiter


Ab dem 1. Juli 2022 müssen Stromkunden keine EEG-Umlage mehr bezahlen. Der Bundestag hat Ende April ein Gesetz zur Absenkung der Kostenbelastung durch die EEG-Umlage beschlossen. Um die Stromkunden schnell von den stark gestiegenen Energiekosten zu entlasten, entfällt die EEG-Umlage ein halbes Jahr früher als im Koalitionsvertrag geplant. Ab Januar 2023 wird die EEG-Umlage dann auf Dauer abgeschafft. Die Stadtwerke Horb a. N. gibt die Absenkung in vollem Umfang an ihre Kunden weiter. Die Stromkunden der Stadtwerke Horb a. N. müssen sich um nichts kümmern, denn der neue Arbeitspreis, der sich ab 1. Juli 2022 ergibt, wird in der Jahresverbrauchsabrechnung verbrauchsanteilig herangezogen. Die EEG-Umlage wurde im Jahr 2000 eingeführt. Auch Ökostromumlage genannt, diente sie dazu, die Förderung des Ausbaus von Solar-, Wind-, Biomasse- und Wasserkraftwerken zu finanzieren.


Direkt | finden