Banner_Amtsblatt

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Städtebauförderungsprojekte in Mühlen vorgestellt


Beim bundesweiten Tag der Städtebauförderung beteiligte sich jüngst die Stadtverwaltung Horb a. N. mit einem Rundgang im Sanierungsgebiet Mühlen. Nachdem im Jahr 2018 Mühlen nach dem sechsten Anlauf ins Sanierungsprogramm aufgenommen wurde, entwickelten sich die privat durchgeführten Maßnahmen so gut, dass der Ortschaftsrat Mühlen zweimal eine Deckelung für Privatmaßnahmen frei gab.

In Zusammenarbeit mit dem Sanierungsträger, der Wüstenrot Haus und Städtebau GmbH und der Ortschaftsverwaltung Mühlen wurde anlässlich des Tags der Städtebauförderung ein Rundgang durch den Ort vorbereitet. Bei strahlendem Sonnenschein konnte Ortsvorsteher Michael Eitelbuß eine große Anzahl an Besuchern vor dem Mühlener Rathaus begrüßen. Neben interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie den Eigentümern, die ihre Sanierungsobjekte vorstellten, waren auch Vertreter des Ortschaftsrats und des Gemeinderats, anwesend.

Städtebauförderungsprojekte in Mühlen vorgestellt
Ortsvorsteher Eitelbuß konnte zahlreiche Interessierte zum Rundgang beim Tag der Städtebauförderung begrüßen.

Nach kurzen allgemeinen Erläuterungen zur Förderfähigkeit von Maßnahmen im Sanierungsgebiet, machte sich die Gruppe auf den Weg durch den Ort. An insgesamt 14 Stationen konnte sich die Gruppe ein Bild von den umgesetzten Maßnahmen machen. Vor Ort wurden diese von den anwesenden Eigentümern erläutert und mit weiterführenden Informationen zu den Fördermöglichkeiten im Sanierungsgebiet vorgestellt. Am Ende des Rundgangs wurde durch die Eigentümer die Besichtigung der historischen Bachmühle angeboten. Zum Abschluss der rundum gelungenen Veranstaltung wurden alle Teilnehmenden von einem der Bauherren zu Würsten vom Grill und Getränken eingeladen.

Weitere Informationen zur Förderung von Sanierungsmaßnahmen erhalten Sie bei Ihrer Ansprechpartnerin der Stadtverwaltung Horb a. N., Andrea Flüchter, Tel. 07451 901-295, E-Mail: a-fluechter@horb.de.

^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden