Banner_Amtsblatt

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Informationen zur Corona-Schutzimpfung (C 126 - 12.01.2021)


Wer ist zum Start impfberechtigt?
Da am Anfang noch nicht genügend Impfstoff zur Verfügung steht, wird schrittweise geimpft. In der ersten Phase sind alle Kreiseinwohnerinnen und Kreiseinwohner, die das 80. Lebensjahr vollendet haben, sowie das Personal in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen impfberechtigt.
Ältere Menschen weisen ein deutlich erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf von COVID-19 auf, Pflegepersonal trägt ein hohes berufliches Risiko, sich oder schutzbedürftige Personen anzustecken, deshalb werden diese beiden Personengruppen zuerst geimpft.

 
Wie können Termine vereinbart werden?
Termine können telefonisch, unter der landeseinheitlichen Telefonnummer 116 117, über die 116117-App oder im Internet unter www.impfterminservice.de/impftermine vereinbart werden. Voraussetzung für die online-Anmeldung ist eine eigene E-Mail-Adresse, beziehungsweise die Möglichkeit eine SMS zu empfangen.
Bei telefonischer Terminvereinbarung teilt das Callcenter die konkreten Termine für die Erst- und Zweitimpfung und die dazugehörigen Termincodes mit, die notiert und zum Impftermin mitgebracht werden müssen.
Bei der Terminreservierung über die Onlineplattform gibt es die Termincodes als Datei beziehungsweise zum Ausdrucken.
 
 
Was muss zum Impftermin mitgebracht werden?
Bitte kommen Sie nur zum Impftermin, wenn Sie sich gesund fühlen. Sie können bei Bedarf eine Begleitperson mitbringen. Vor Ort ist auf dem gesamten Gelände das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht.
Mitzubringen sind:
·         Termincode, der bei der Online-Anmeldung oder bei telefonischer Anmeldung vergeben wird
·         Personalausweis oder Reisepass
·         Krankenversichertenkarte (gesetzlich Versicherte)
·         Impfpass
·         Wenn möglich, ausgefüllten Aufklärungsbogen (kann auf der Internetseite www.kreis-fds.de -> Kreisimpfzentrum heruntergeladen werden)
·         Ggf. Arbeitgebernachweis über die Impfberechtigung nach den Vorgaben in der Corona-Impfverordnung
 

Wie läuft ein Impftermin ab?
Nachdem Sie sich im Eingangsbereich angemeldet haben, werden Ihre Daten geprüft und erfasst. Beim anschließenden Check-In wird Ihre Impfberechtigung anhand Ihrer mitgebrachten Unterlagen geprüft. Anschließend werden Sie in einen Wartebereich weitergeleitet. Über eine Aufrufanlage werden Sie in eine freie Impfkabine zu einer Ärztin/einem Arzt gerufen, die/der Sie über die Impfung informiert und aufklärt. Sind alle Fragen geklärt, erfolgt die Impfung in den linken Oberarm. Anschließend werden Sie in einen weiteren Wartebereich geleitet, in dem Sie sich noch rund 30 Minuten aufhalten, falls Kreislauf- oder spontane Impfreaktionen auftauchen sollten. Nach dem Check-Out können Sie das Impfzentrum wieder verlassen. Die erforderliche Ausrüstung für die Versorgung von Notfällen ist im Kreisimpfzentrum vorhanden.
 

Wo ist das Kreisimpfzentrum?

Riedsteighalle Dornstetten, Riedsteige 80, 72280 Dornstetten.
Die Anfahrt ist von der B 28a an ausgeschildert. Parkplätze sind in ausreichender Anzahl vorhanden.
 

Wie schnell läuft die Impfaktion an?

Da dem Landkreis nur eine begrenzte Zahl an Impfdosen bereitgestellt wird, kann zu Beginn auch nur eine begrenzte Anzahl an Impfterminen vergeben werden. Diese Situation wird sich verbessern, sobald größere Mengen an Impfstoff zur Verfügung stehen, dann können im Kreisimpfzentrum täglich 750 Personen geimpft werden.
 

Weitere Informationen:

www.kreis-fds.de -> Corona-Sonderseiten.
www.zusammengegencorona.de.

Corona-Impfkampagne


^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden