Banner_Amtsblatt

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-270
07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Stadtmuseum Horb a. N. zeigt Hölderlin-Grafiken von CHC Geiselhart


Seit Jahrzehnten befasst sich der 1949 in Tübingen geborene Bildhauer, Maler und Grafiker Curt Hans Chrysostomus Geiselhart mit Person und Werk des Dichters Friedrich Hölderlin. Dessen 250. Geburtstag ist Anlass für einen Bildvortrag, den der Künstler als Gast des Fördervereins Stadtbücherei Horb e. V. am Freitag, 20. November 2020, im Wechselausstellungsraum des BürgerKulturHauses halten wird.
Vorab können die zugehörigen Originalgrafiken immer sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr oder nach Vereinbarung im Stadtmuseum Horb a. N. besichtigt werden. Die in den frühen 1980er Jahren entstandenen Radierungen und Bleistiftzeichnungen ergeben ein ganz persönliches biographisches Hölderlin-Mosaik.  

CHC Geiselhart studierte in den 1970er Jahren an der Kunstakademie Stuttgart, parallel dazu Kunstgeschichte an den Universitäten Stuttgart und Tübingen. Er lebt meist in Nehren und im Salzburger Land. Im Künstlerhof in Rottenburg nutzt er ein weiteres Atelier.
Um beim Hölderlin-Bildvortrag am 20. November 2020 dabei sein zu können, müssen Sie sich vorab bei der Stadtbücherei Horb a. N. unter Tel 07451 6970 oder E-Mail: info@buecherei-horb.de, anmelden. Die Anzahl der möglichen Sitzplätze ist durch die Abstandsregeln stark begrenzt. Bitte beachten Sie gegebenenfalls nötige Aktualisierungen zu dieser Veranstaltung unter www.horb.de.
Im BürgerKulturHaus, Marktplatz 4, sind darüber hinaus montags, mittwochs, freitags und sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr die städtische Kunstsammlung und die Altheimer Grabungsfunde aus der Völkerwanderungszeit zugänglich.

Weitere Informationen zum Stadtmuseum Horb a. N. gibt es unter www.horb.de, unter Tel. 07451 901-226 oder per E-Mail: a-maier@horb.de.

CHC Geiselhart Flyer
^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de