Banner_Amtsblatt

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-270
07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Spielplätze wieder offen - Regeln hier zum Nachlesen / Bolzplätze bleiben geschlossen (04.05.2020 akt. 06.05.2020 - C66)


Ab Mittwoch, 6. Mai 2020, sieht die Corona-Verordnung weitere Lockerungen vor. Im Horber Stadtgebiet werden daher ab Mittwoch alle Spielplätze wieder in Betrieb genommen.
Horb Spielplatz "Bußgasse"
Die Stadtverwaltung weist ausdrücklich darauf hin, dass auch im Bereich der Spielplätze das Kontaktverbot im öffentlichen Raum und die Abstandsregeln gelten und die Verantwortung für das Einhalten bei jedem einzelnen Spielplatznutzer liegt. Ein gezieltes „Verabreden“ auf dem Spielplatz muss derzeit unterbleiben. Eltern und Kinder werden gebeten, auf Hygieneregeln, wie Hust-/Nießetikette oder zwischendurch Desinfizieren der Hände, zu achten. Auch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung kann sinnvoll sein.

Wenn ein Spielplatz bereits gut genutzt ist, dann sollten zusätzliche Besucher besser zu einem anderen Zeitpunkt wiederkommen. „Jede Lockerung gibt uns ein Stück unserer Freiheitsrechte zurück – damit muss aber auch jeder von uns mehr Verantwortung übernehmen“, so Oberbürgermeister Peter Rosenberger.
Da die Horber*innen bislang sehr viel Verantwortungsbewusstsein bewiesen haben, wird die Stadt Horb a. N. keine zusätzlichen Regelungen für die Nutzung der einzelnen Spielplätze machen, weil sie auf die Vernunft und die Einsicht der einzelnen Besucher setzt. -> siehe unten Aktualisierung vom 06.05.2020

Spielplätze sind auch in Horb a. N. zwar wichtige Orte für Kinder und Eltern, im ländlichen Raum gibt es dennoch genügend weitere Möglichkeiten, sich im Freien aufzuhalten und zu spielen. Deshalb ist auch nicht von einem „Überrennen“ der Spielplätze auszugehen, wie in mancher Großstadt. Dennoch wird der städtische Vollzugsdienst die Spielplätze in seine täglichen Kontrollen einbeziehen.

Weiterhin geschlossen bleiben müssen „Sportanlagen“ wie der Skaterpark oder auch Bolzplätze. Auch Grillplätze dürfen noch nicht wieder genutzt werden.

Die Corona-Verordnung erlaubt wieder die Öffnung von Museen, Büchereien und Archiven. Die Horber Einrichtungen wie das Stadtmuseum, die Stadtbücherei und das Stadtarchiv bleiben vorerst weiterhin geschlossen. Derzeit werden Konzepte für eine schrittweise Öffnung unter Berücksichtigung von strengen Hygieneregeln erarbeitet.

*Aktualisierung vom 06.05.2020:
Nach Versand dieser Medieninfo wurden vom Gesundheitsministeriums sowie des Städte- und Gemeindetags Empfehlungen gemacht, in welchem Rahmen die Öffnung der Spielplätze erfolgen soll.
* Mindestabstand von 1,50 m, wo immer dies möglich ist
* maximal ein Kind pro 10 qm Gesamtfläche
* nur in Begleitung von Erwachsenen

Diesen Empfehlungen wird sich auch die Stadt Horb a. N. für ihre öffentlichen Spielplätze anschließen.

Empfehlungen zum Download (als pdf)

Hinweise für Spielplätze.


^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de