Stadtnachricht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-270
07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Information über die öffentliche Gemeinderatssitzung am 24. September 2019


In seiner Sitzung am 24. September 2019 fasste der Gemeinderat folgende Beschlüsse:
  • Das Gremium wählte einstimmig, wie vom Ortschaftsrat Dettensee vorgeschlagen, Herrn Ortschaftsrat Tobias Hellstern zum Ortsvorsteher von Horb a.N.-Dettensee. Herr Ortschaftsrat Thomas Fischer wurde einstimmig zu dessen 1. Stellvertreter und Herr Ortschaftsrat Simon Kreidler zu dessen 2. Stellvertreter gewählt. Oberbürgermeister Rosenberger übergab anschließend Herrn Tobias Hellstern die Ernennungsurkunde und verpflichtete ihn auf die gewissenhafte Erfüllung seiner Amtspflichten.
  • Für den Stadtteil Dettensee wurde Ortschaftsrat Frank Bernhardt einstimmig als Vertreter und Ortsvorsteher Tobias Hellstern einstimmig als dessen Stellvertreter in den Zweckverband Nordstetter Wasserversorgungsgruppe gewählt. In den Abwasserzweckverband Unteres Eyachtal wurde als Vertreter des Stadtteils Dettensee einstimmig Ortschaftsrat Frank Bernhardt gewählt.
  • Für den Stadtteil Grünmettstetten wurde Ortschaftsrat Alexander Steiger einstimmig als Stellvertreter von Ortsvorsteher Manfred Claus in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung Haugenstein gewählt.
  • Mit einer Gegenstimme beschloss der Gemeinderat die Einrichtung eines Gestaltungsbeirates. Die Mitglieder des Gestaltungsbeirats entstammen unterschiedlichen planerischen Disziplinen (Archtiekten, Stadtplaner, Landschaftsplaner). Die Unabhängigkeit des Gremiums wird duch die Herkunft der Beiräte von außerhalb unterstrichen. Der Gestaltungsbeirat begutachtet im gesamten Stadtgebiet Vorhaben, die wesentliche städtebauliche Auswirkungen nach sich ziehen. Dies beinhaltet insbesondere größere Bauvorhaben in den Ortskernen, im Geltungsbereich der Gesamtanlagenschutzsatzung bzw. der Stadtgestaltungssatzung ebenso wie städtebaulich deutlich prägende Bauvorhaben in Wohn- und Gewerbegebieten. Er ist ausschließlich beratend tätig. Die Verwaltung wird nun eine Vorschlagsliste für geeignete Architekten und Planer erstellen und dem Gemeinderat zur Ernennung vorlegen. Auf die Bildung des Städtebau- und Sanierungsausschusses wird künftig verzichtet. Die SPD und die OGL beantragten die Einrichtung eines Bezirksbeirats für die Kernstadt samt Hohenberg in einer der kommenden Sitzungen darzustellen und dem Gemeinderat zur Entscheidung vorzulegen.
  • Das ehemalige „Leuco-Areal“ in der Horber Weststadt wurde von der Stadt als Industriebrache erworben, um Einfluss auf die städtebauliche Entwicklung und künftige Nutzungen zu gewinnen. Um mögliche Entwicklungen auf ihre Realisierbarkeit hin zu untersuchen, wurde das Planungsbüro Prof. Baldauf, Stuttgart, beauftragt, verschiedene Szenarien zu entwickeln. Dabei wurde eine städtebauliche Überplanung des gesamten Bereiches zwischen Ihlinger Straße, Stadionstraße, Tauchsteinweg und Kelterwiesen – also über das eigentliche „Leuco-Areal“ hinaus und unabhängig von bestehenden Eigentumsverhältnissen –  vorgenommen und in mögliche Bauabschnitte untergliedert. Das Gremium stimmte mit einer Gegenstimme einer städtebaulichen Entwicklung zu, die eine gemischte Nutzung von Handel, ärztlicher Versorgung, Wohnen und Dienstleistungen möglich macht. Für eine konkrete Realisierung ist der bestehende Bebauungsplan zu ändern oder durch einen qualifizierten Bebauungsplan zu ersetzen. Die Entwicklung dieses Bebauungsplanes wäre dann einerseits von Bürgerbeteiligungen und andererseits von weiteren Beratungen im Gemeinderat zu begleiten.
  • Die Information zum Haushaltsvollzug 2019 (Stand 31.06.2019) wurde zur Kenntnis genommen.
^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK