Stadtnachricht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-270
07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Eine-Welt-Tage auch in Horb a. N. gestartet


32 Kommunen nehmen an der diesjährigen landesweiten Initiative "Meine. Deine. Eine Welt." teil. Auch die Stadt Horb a. N. ist mit dabei. Mit dem Regional- und Fairtrade Brunch, einem Vortrag zur Geschlechtergerechtigkeit, dem Sternsinger Mobil und dem bio-regio fairen Abendessen, zeigt das lokale Eine-Welt-Netzwerk in Horb a. N., dass alle etwas für eine zukunftsfähige und gerechte Welt tun können.

Die Veranstaltungen in Horb a. N. sind Teil der Initiative "Meine. Deine. Eine Welt.", an der sich auch dieses Jahr zahlreiche Kommunen in Baden-Württemberg beteiligen. Ziel der Initiative der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) ist es, das Bewusstsein für globale Themen zu schärfen, eigenes verantwortliches Handeln im Alltag anzuregen und lokale Netzwerke zu stärken.

Zwischen dem 1. September und 31. Oktober 2019 setzen sich landesweit 26 Städte, darunter auch die Stadt Horb a. N., und sechs Gemeinden mit insgesamt über 350 Aktionen für weltweit mehr Nachhaltigkeit ein und sorgen dafür, dass die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 in die Tat umgesetzt werden. Alle 350 Veranstaltungen sind unter www.sez.de/veranstaltungen zu finden.

Nach der erfolgreichen Titelerneuerung der Stadt Horb a. N. als Fairtrade-Stadt freut sich Oberbürgermeister Peter Rosenberger: „Wir bilden hier deutschlandweit einen der mitgliederstärksten Fairtrade Lenkungskreise ab. Das ist für mich das eindeutige Zeichen, dass der faire Handel in unserer Stadtgesellschaft angekommen ist.“

Die beteiligten Kommunen sowie die mitwirkenden lokalen Akteurinnen und Akteure können sich mit ihrem Programm am Wettbewerb der Initiative beteiligen. Zu gewinnen gibt es neun Auszeichnungen mit einem Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro.
^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK