Stadtnachricht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-270
07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Zauberhafter Lesesommer


Spätestens seit dem 10. Juli 2019 sind in Horb a. N. alle wieder „Heiß auf Lesen“. Denn an diesem Tag startete die gleichnamige, landesweit stattfindende Sommer-Leseaktion. Auch die Stadtbücherei Horb a. N. beteiligt sich daran. Und das schon zum sechsten Mal.Inzwischen haben sich schon zahlreiche Kinder angemeldet und sind mit Lesen beschäftigt. Nicht ganz unschuldig daran ist der Zauberkünstler Felix Wohlfahrt, der auf Einladung der Stadtbücherei Horb a. N. eigens aus Berlin anreiste. Er verzauberte zum Auftakt der Aktion über 260 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen aus sechs Horber Grundschulen mit seinen Kunststücken und weckte bei ihnen die Begeisterung fürs Lesen. Dabei zeigten die Kinder vollen Einsatz, wenn es etwa darum ging, Wasser verschwinden zu lassen oder ein völlig leeres Buch mit Zaubertricks zu füllen.
Und natürlich durfte eine Erklärung nicht fehlen, wie die noch bis 20. September 2019 dauernde Aktion „Heiß auf Lesen“ funktioniert: Alle Kinder zwischen neun und 14 Jahren können sich beteiligen. Im Aktionszeitraum stehen in der Stadtbücherei Horb a. N. speziell für diesen Zweck gekennzeichnete Bücher zum Entleihen und Lesen bereit. Wer drei oder mehr Titel schafft, wird von der Bücherei zur Abschlussveranstaltung eingeladen, von der keine Teilnehmerin und kein Teilnehmer ohne Urkunde und Preis aus der dort stattfindenden Verlosung nach Hause gehen wird.
Übrigens muss man keinen Büchereiausweis haben, um bei „Heiß auf Lesen“ mitzumachen. Dieser wird für den Aktionszeitraum gratis zur Verfügung gestellt.

Ganz wichtig: Die Bücherei Horb a. N. wird dieses Jahr erstmals keine Sommerpause einlegen. Große und kleine Medienhungrige können also durchgehend zu den regulären Öffnungszeiten vorbeischauen, damit es in den Ferien garantiert nicht langweilig wird.
^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de