Stadtnachricht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-270
07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Horber Amtsblatt

  • Informative Beiträge, amtliche Nachrichten und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch im Horber Amtsblatt.

RSS-Feed

  • RSS-FeedBleiben Sie informiert: Sie können die Pressemitteilungen der Stadt Horb am Neckar auch als RSS-Feed abonnieren.

Stadtnachricht

Repräsentative Wahlstatistik bei der Europawahl am 26. Mai 2019


Im Rahmen der Europawahl am 26.05.2019 werden repräsentative Sonderauszählungen über die Wahlbeteiligung und Stimmabgabe nach Geschlecht und Alter der Wählerinnen bzw. Wähler durchgeführt. Mit Zustimmung der Landeswahlleiterin im Einvernehmen mit dem Bundeswahlleiter und dem Statistischen Landesamt sind für die Durchführung der repräsentativen Wahlstatistik im Bereich der Stadt Horb die Briefwahlbezirke Nr. 900-01, 900-02, 900-03 und 900-04 ausgewählt worden.
Für die Stimmabgabe im Rahmen der Briefwahl werden für alle Briefwähler Stimmzettel mit Unterscheidungsmerkmalen verwendet, aus denen das Geschlecht und die Altersgruppe des Wählers zu erkennen sind; andere Stimmzettel sind im Rahmen der Briefwahl nicht zugelassen.
Das Verfahren für die Durchführung der repräsentativen Wahlstatistik ist im Wahlstatistikgesetz geregelt. Dieses können Sie unter www.bundeswahlleiter.de im Bereich „Europawahl“ unter „Rechtsgrundlagen“ abrufen.

Die repräsentative Wahlstatistik dient dem Informationsbedarf in vielen Bereichen unserer Gesellschaft. Sie gibt, über das amtliche Wahlergebnis hinaus, Auskunft, in welchem Umfang sich die Wählerinnen und Wähler an der Wahl beteiligen und wie sie gestimmt haben. Mit ihr lässt sich das Wahlverhalten nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen analysieren. Zudem stellt sie dar, auf welche Weise Stimmen ungültig abgegeben wurden.
Die repräsentative Wahlstatistik ist eine Stichprobenerhebung und wird bei Bundestags- und Europawahlen sowie bei einigen Landtagswahlen durchgeführt.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Einhaltung des Wahlgeheimnisses sichergestellt ist und die Ergebnisse der Wahlstatistik keine Rückschlüsse auf das Wahlverhalten einzelner Personen zulassen.

Zur weiteren Unterrichtung der Wahlberechtigten werden am Wahltag im Wahlgebäude der Briefwahlbezirke Plakate mit entsprechenden Hinweisen ausgehängt. Außerdem wird im Rahmen der Zusendung der Briefwahlunterlagen ein Flyer zur Durchführung der repräsentativen Wahlstatistik beigefügt.
Bei Fragen oder für weitere Informationen können Sie sich gerne an das Wahlamt bei der Stadtverwaltung Horb a. N., Michaela Kronenbitter, Tel. 07451 901-218 oder E-Mail: M-Kronenbitter@Horb.de, wenden.


Horb a. N., den 10. Mai 2019

Peter Rosenberger, Oberbürgermeister
^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK