Masterplan 2050

Aktuelles
alles zum Masterplan 2050

Masterplan Horb 2050 geht in die nächste Runde


Im Rahmen des Pilotprojektes „Nachhaltige Kommunalentwicklung – gemeinsam auf dem Weg in die Zukunft“ hat sich die Stadt Horb a. N. im Jahr 2014 auf den Weg gemacht, einen Masterplan Horb 2050 unter Berücksichtigung der Oberziele Klimaneutrale Kommune 2050, attraktive Stadt und Generationengerechtigkeit aufzustellen. Ziel des Pilotprojektes war und ist es, Möglichkeiten aufzuzeigen, die Bürgerschaft aber auch andere Akteure aus der Kommune an der kommunalen (Weiter-) Entwicklung aktiv zu beteiligen. Insofern sollen Planungen, Entscheidungen und Prozesse im „Trialog“ von Verwaltung, Kommunalpolitik und allen Akteuren der Kommune, besonders unter Einbeziehung der Bürgerschaft, gemeinsam vorbereitet, gestaltet und umgesetzt werden. In diesem Zusammenhang wurde ein Spielregelkatalog zur Bürgerbeteiligung in Horb verfasst, der gerade das Erwartungsmanagement und Rollenverständnis aller Trialogpartner klären soll. Der Spielregelkatalog zur Bürgerbeteiligung wurde vom Gemeinderat beschlossen und soll bei Bürgerbeteiligungsprozessen ab sofort angewendet werden.

Rückblickend fiel am 8. November 2014 der offizielle Startschuss zum Masterplan Horb 2050 in Form einer Zukunftswerkstatt, an der viele interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung mitgewirkt haben. Anhand der Ergebnisse der Zukunftswerkstatt wurden seitdem verschiedene Arbeitsaufträge innerhalb der Verwaltung erarbeitet, die neben einer ausführlichen Bestandsanalyse unter anderem auch Leitsätze sowie strategische Ziele innerhalb eines jeden Themenfeldes definieren.

Wie geht es nun weiter?

In einem nächsten Schritt sollen die Ausarbeitungen der Arbeitsaufträge in einer ganztägigen Stadtkonferenz am 10. Dezember 2016 in der Hohenberghalle in Horb a. N. öffentlich allen Interessierten vorgestellt werden und mit diesen konkretisiert werden. Zu der Stadtkonferenz sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Dabei besteht die Möglichkeit sich aktiv am Masterplan Horb 2050 bei verschiedenen Themenfeldern zu beteiligen.

Das Anmeldeformular finden Sie unter www.horb.de/masterplan. Bei Fragen können Sie sich gerne an Katrin Edinger von der Stadtverwaltung Horb wenden. Tel. 07451 901-257, E-Mail: k-edinger@horb.de.

Den ganzen Tag über wird ein Catering-Team für das leibliche Wohl sorgen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen während der Stadtkonferenz auch eine Kinderbetreuung vor Ort an.

Ich würde mich freuen, Sie bei der Stadtkonferenz am Samstag, 10. Dezember 2016 begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Peter Rosenberger

Oberbürgermeister
^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK