Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle

07451 901-270
07451 901-290
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Horb
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Social Media: Konzept der Stadt Horb am Neckar

Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und viele weitere gehören für immer mehr Menschen ganz selbstverständlich zum Alltag. In Deutschland sind Millionen Menschen in sozialen Netzwerken aktiv. Sie präsentieren sich mit persönlichen Profilen und vernetzen sich mit anderen Mitgliedern, um zu kommunizieren. Auch unzählige Unternehmen, Organisationen und Institutionen sind in sozialen Netzwerken mit Profilen vertreten, ebenso die Stadt Horb am Neckar.

Die Aktivität in sozialen Netzwerken bietet uns als Stadtverwaltung die Möglichkeit, zu informieren und direkten Kontakt aufzunehmen und so in einen Dialog zu treten. Sowohl Kommunikation, Interaktion als auch schnelle Information und Transparenz sind die vorrangigen Ziele unserer Social-Media-Präsenz.
Unsere Zielgruppe sind alle Bürgerinnen und Bürger Horbs und alle, die am städtischen Leben in Horb am Neckar teilnehmen möchten. Unser Social-Media-Angebot trägt dieser Tatsache Rechnung. Deshalb sind wir auf unterschiedlichen Social-Media-Plattformen präsent, um möglichst viele Menschen zu erreichen.

Wir informieren über aktuelle Meldungen aus der gesamten Stadtverwaltung und den Eigenbetrieben. Dazu zählen z. B. die Vorstellung neuer Projekte, Entscheidungen des Gemeinderats, städtische Kultur- und Sportveranstaltungen, Bürgerbeteiligungsprojekte und Servicemeldungen. Dieser Mix an Themen spiegelt ein repräsentatives Bild der Arbeit und Dienstleistungen der Stadtverwaltung und Eigenbetriebe wider.

Die bisher bekannten und bewährten Medien wie zum Beispiel Tageszeitung, Fernsehen und Radio haben eine ernstzunehmende Konkurrenz bekommen. Junge Menschen lesen zum Beispiel immer weniger die Tageszeitung. Sie holen sich die Informationen aus dem Internet bzw. über die Sozialen Netzwerke. Deshalb muss man sich auch als öffentliche Verwaltung bewusst sein: Wenn man viele Bürger für städtische Themen interessieren möchte, darf man die Sozialen Netzwerke nicht mehr außer Acht lassen. Menschen aller Generationen verbringen immer mehr Zeit im Internet und in den Sozialen Medien. In der Altersgruppe der 14- bis 19-Jährigen sind nahezu alle online und immer mehr Senioren entdecken das Internet für sich.

Meldungen von Behörden werden nicht mehr wie früher nur über die klassischen Medienkanäle verbreitet. Durch Social Media ist es möglich, dass behördliche Informationen von jedem weiterverbreitet werden – eventuell verstümmelt oder sogar falsch. Viele Städte nutzen Social Media deswegen auch, um zu sehen, was über die Stadt gesprochen wird. Für die Stadt Horb am Neckar ist es wichtig zu wissen, was über sie gesprochen wird. So kann man sich ein erstes Meinungsbild zu einem Thema machen, aber auch falsche Aussagen können richtiggestellt werden.
 

Welche Vorteile erhofft sich die Stadt Horb am Neckar von der Nutzung Sozialer Medien?

  • Austausch und Kontaktpflege mit Bürgern, Touristen etc.
  • Wertvolles Kommunikationsinstrument in einer Krisensituation
  • Kostengünstiger und direkter Zugang zur Öffentlichkeit
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades
  • Verbesserung des Images
  • Bessere Auffindbarkeit in Suchmaschinen
  • Erreichen von neuen Zielgruppen
  • Mitreden, wo auch alle anderen sind
  • Erreichen bestimmter Zielgruppen


Welche Risiken gibt es bei der Nutzung von Sozialen Netzwerken?

  • Ausspionieren der Privatsphäre
  • Anprangerung, Diskreditierung
  • Belästigung durch Werbung/Spam
  • Identitätsdiebstahl
  • Internetbetrug
  • Abzocke
 

Welche Social Media Kanäle nutzt die Stadt Horb am Neckar?

Facebook

www.facebook.com/jgrhorb
www.facebook.com/jugendreferat.horb

Link zur Datenrichtlinie von Facebook: www.facebook.com/policy.php

Youtube

www.youtube.com/StadtHORB

Link zur Datenschutzerklärung von YouTube: www.google.de/intl/de/policies/privacy/
 

Instagram

https://www.instagram.com/jgr_horb/

Link zur Datenschutzrichtlinie von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388
 
 

Alternative Informations- und Kommunikationswege

Man muss sich nicht zwingend bei Facebook und Co. anmelden, um sich über die Stadt Horb am Neckar zu informieren. Alternativ kann man den städtischen Internetauftritt unter www.horb.de aufrufen. Hier findet man nicht nur alle wichtigen Informationen rund um die Stadtverwaltung, es werden auch alle städtischen Pressemitteilungen veröffentlicht. Zudem besteht auch die Möglichkeit sich über das städtische Amtsblatt zu informieren.


Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK