Marktplatz Horb Lange Nacht der Lichter

Veranstaltung

Ökozid

ökzid
Do, 14. Oktober 2021
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

film und gespräch

Spielfilm Deutschland 2020, 89 Min
Regie: Andres Veiel
^
Beschreibung

10. Juli 2034. Die Folgen des Klimawandels sind schneller und verheerender, als die Wissenschaft es vorausgesehen hat. Die Politik hat über Jahrzehnte ihre Versprechen gebrochen, nun verklagen 31 Staaten des globalen Südens die Bundesrepublik Deutschland vor dem Internationalen Gerichtshof auf Ausgleichszahlungen für die Vernichtung, die der Klimawandel in ihrer Heimat anrichtet.

Als Zeugin der angeklagten Bundesrepublik Deutschland tritt Ex-Kanzlerin Dr. Angela Merkel auf, um ihre Klimapolitik und ihr Erbe zu verteidigen. Jede und jeder kämpft mit der Frage, die die Welt seit Jahrzehnten beschäftigt: Wer übernimmt die Verantwortung, das Richtige zu tun, auch wenn der Preis hoch ist?

Die Katholische Seelsorgeeinheit Steinachtal, die Evangelische Kirchengemeinde Horb  & die beiden kirchlichen Umweltteams in Horb laden in Zusammenarbeit mit dem Projekt Zukunft Kloster Horb herzlich zu 3 Ökumenischen Film-Gesprächs-Abenden im September, Oktober und November ein.

Auf dem Programm stehen ausgewählte Filme, die gerade auch aus dem Blickwinkel des Jesuswortes der Jahreslosung 2021: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist“ (Lukas 6,36) – miteinander ins Gespräch kommen wollen.

 


                                                                                        




^
Veranstaltungsort
Kulturhaus Kloster
Marktplatz 28
72160 Horb
Stadtteil: Horb

^
Kosten

Eintritt frei!

^
Veranstalter
Projekt Zukunft e.V.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Direkt | finden