Amtsblatt Horb

Aktuelles

Großes Interesse bei der Fundsachenversteigerung


Die Versteigerung der Fundsachen am Samstag, 11. Mai 2019 auf dem Marktplatz in Horb a. N. stieß trotz des unsicheren Wetters auf großes Interesse. Ungefähr 40 Personen waren gekommen, um bei der Versteigerung das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern. Nach knapp 90 Minuten waren alle Fundsachen versteigert. Einige Teilnehmer sind sogar mit einem neuen Fahrrad oder einem anderen Fundgegenstand nach Hause gegangen.

Fundsachenversteigerung

Hinweis:
Wer einen Gegenstand verloren hat, sollte im Fundamt beim Bürgerbüro, Marktplatz 16 in Horb a. N. nachfragen, ob dieser dort als Fundsache abgegeben worden ist. Das Fundamt ist froh, wenn die Fundsachen an die rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden können. Nur wenn sich der Besitzer nicht meldet oder nicht ausfindig gemacht werden kann, werden die Gegenstände durch öffentliche Versteigerung verwertet.
^
Redakteur / Urheber

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK