Quelle: Bundeszentrale_fuer_gesundheitliche_Aufklaerung_BZgA_www.infektionsschutz.de

Coronavirus
Schulen und Kindertageseinrichtungen

AKTUELLE INFORMATION:

Die Stadtverwaltung informiert in einer tagesaktuellen Übersicht über Entwicklungen an den Horber Schulen und Kindertageseinrichtungen. 
mehr erfahren



Am Montag, 14. September 2020 hat an den Horber Schulen das neue Schuljahr begonnen.
Aufgrund der Corona-Pandemie werden Eltern und Schüler*innen gebeten, folgendes zu beachten:
  • Aus Gründen des Infektionsschutzes gilt an den weiterführenden Schulen ab Klasse fünf eine Maskenpflicht auf Begegnungsflächen wie den Fluren, dem Schulhof und den Toiletten. Wer dagegen verstößt, muss mit einem Bußgeld rechnen. In den Klassenzimmern gibt es keine Maskenpflicht.
  • An den Grundschulen besteht grundsätzlich keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Die Maskenpflicht gilt weiterhin auch im öffentlichen Nahverkehr sowie an Bus- und Bahnsteigen.
  • Schulen und Schulträger setzen die Hygienehinweise des Kultusministeriums verantwortungsbewusst um. So sorgt beispielsweise die Stadt Horb a. N. durch eine Erhöhung der Reinigungsintervalle in den Schulgebäuden und den Sporthallen für eine dem Infektionsschutz angemessene Raumhygiene.
  • Schüler*innen müssen eine Gesundheitsbescheinigung vorlegen: Formular für minderjährige Kinder / Formular für volljährige Kinder
  • Weitere Informationen sind auf der Homepage des Kultusministeriums unter www.km-bw.de zu finden.

Aktuelle Informationen der Stadtverwaltung:

I
nformationen zum Unterrichtsbeginn an den Horber Schulen ab 14. September 2020

Formular zum Download: Gesundheitsbestätigung für Kindertageseinrichtung


Weitere Meldungen zur Corona-Pandemie finden Sie unter www.horb.de/corona.


Linktipps:

Informationsportal des Kultusministeriums Baden-Württemberg

Aktuell gültige Fassung der Corona-Verordnung und Einzelverordnungen



Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de