Ausbildung bei der Stadt Horb

Dualer StudienPLATZ IM STUDIENGANG Sozialwesen Studienrichtung Soziale Arbeit - Vertiefung Kinder- und Jugendarbeit

Die Stadtverwaltung Horb a. N. bietet zum 1. Oktober 2021 einen DHBW-Platz im Studiengang Soziale Arbeit in der Kinder- und Jugendarbeit an. Es finden abwechselnd dreimonatige Blöcke beim städtischen Jugendreferat und an der Dualen Hochschule in Stuttgart statt.

Was erwartet Sie in der praktischen Ausbildung bzw. im Studium?
  • Offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Gruppenarbeit mit verschiedenen Zielgruppen
  • Planung und Organisation sowie Durchführung und Auswertung von Freizeit- und Ferienangeboten
  • Hospitation in der Schulsozialarbeit
  • Mitarbeit in Arbeitskreisen
  • Einbindung in weitere Aufgabenfelder und Projekte des Jugendreferates
  • ein Team von Fachleuten und eine kontinuierliche, qualifizierte Anleitung
  • während der gesamten Ausbildungs-/Studienzeit wird eine Vergütung gewährt

Voraussetzung:
Abitur oder Fachhochschulreife mit bestandenem Studierfähigkeitstest der DHBW

Persönliche Fähigkeiten, die Sie mitbringen sollten:
Kontaktfreude, Geschick im Umgang mit Menschen, Empathie, Engagement und Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen, verbunden mit dem Interesse für die in Jugendeinrichtungen anfallenden Arbeiten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mehr über diesen Studiengang erfahren möchten, gibt Ihnen Jugendreferent Markus Guse (Tel. 07451 901-227) oder Andrea Schmidt von der Personalverwaltung (Tel. 07451 901-329) gerne weitere Auskünfte.

Nähere Informationen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg finden Sie unter www.dhbw-stuttgart.de.

Senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 30. September 2020 an die Stadtverwaltung Horb a. N., Marktplatz 8, 72160 Horb a. N.
E-Mail-Bewerbungen können an bewerbungen@horb.de (Anhänge im pdf-Format) gerichtet werden.

Direkt | finden

  • Horb am Neckar
  • Marktplatz 8
  • 72160 Horb am Neckar
  • 07451 901-0
  • post@horb.de