Ausbildung bei der Stadt Horb

Veranstaltungskaufmann (m/w/d)

Diese Ausbildung beginnt am 1. September 2024 und dauert regulär drei Jahre. Die überwiegende Zeit erfolgt die praktische Ausbildung in der Stabstelle Stadtmarketing und in der Stadtinformation. Hier werden Veranstaltungen aller Art konzipiert, die Durchführung organisiert und kaufmännisch vor- und nachbereitet. Das Tourismusmarketing ist ebenfalls enthalten. Natürlich lernt man auch weitere Bereiche der Stadtverwaltung wie z. B. Öffentlichkeitsarbeit, Finanzwesen, Personalwesen, usw. kennen.

Der Besuch der Berufsschule in Baden-Baden findet in Blöcken statt.

Die monatliche Vergütung richtet sich nach dem jeweiligen Tarifvertrag für Auszubildende. Sie beträgt im 1. Ausbildungsjahr 1.068,26 Euro monatlich und erhöht sich auf 1.118,20 Euro im
2. Ausbildungsjahr bzw. 1.164,02 Euro im 3. Ausbildungsjahr (jeweils brutto).

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mehr über die Ausbildung erfahren möchten, geben Ihnen Claudia Beuter von der Stabstelle Stadtmarketing (Tel. 07451 62506-63) oder Andrea Schmidt von der Personalverwaltung (Tel. 07451 901-329) gerne weitere Auskünfte.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis 15. September 2023 an die Stadtverwaltung Horb a. N., Marktplatz 8, 72160 Horb a. N. oder per E-Mail an bewerbungen(at)horb.de (Anhänge im pdf-Format).


Direkt | finden